1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Harte Strafe für Kinox.to-Geschäftsführer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.251
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit einer dreijährigen Haftstrafe für den ehemaligen Geschäftsführer endete der Prozess gegen die illegale Streamingplattform Kinox.to. Das entschied das Landgericht Leipzig am Montag.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Immer wieder schön zu sehen wie das Kapital weit über jedem Menschenleben steht. 3,5 Jahre für das hochladen von Filmen? Lachhaft....
     
    kingbecher und Satikus gefällt das.
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ok, ich räume Dir morgen die Bude komplett aus, brenne Dein Auto ab und hebe all Dein Geld ab so dass Du nix mehr hast. Da das gegen Menschenleben (?) ja nix ist, wird Richter BartHD das dann sicher ohne Strafe einstellen.

    Ich finde diese moralinsaure Vergleicherei mehr als lächerlich. Natürlich ist Geld und (auch geistiges) Eigentum jedem wichtig. Worunter würdest Du mehr leiden, einer Backpfeife oder wenn Dir jemand 10.000 Euro klaut?
     
    LucaBrasil und grmbl gefällt das.
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    5.319
    Punkte für Erfolge:
    273
    "Die Nutzer blieben dem Portal treu - und die Drahtzieher konnten hohe Werbeeinnahmen generieren."

    Beihilfe? Prozess? :)
     
    uklov und Ulti gefällt das.
  5. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Wo genau hat der Straftäter hier jemanden die Bude leer geräumt, ein Auto angezündet und von fremden Konten Geld abgehoben? Vielleicht solltest du erst einmal den Artikel lesen bevor du Unsinn von dir gibst ;)
     
    tesky und Gorcon gefällt das.
  6. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.306
    Zustimmungen:
    5.319
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die 10.000€ sind noch da. Du hast sie nur kopiert.
     
  7. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Fragensteller kommt nur ab und an mal aus seinem Loch gekrochen um Unsinn zu schreiben, sollte bekannt sein ;)^^

    [​IMG]
     
  8. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    Er hat einer Vielzahl von Rechteinhabern einen Millionenschaden zugefügt. Lies doch mal den Artikel.
     
  9. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Jeder der sich auf Kinox.to einen Film angesehen hat, hätten diesen also gekauft wenn er die Möglichkeit nicht gehabt hätte? Halte ich für absoluten Blödsinn, aber du musst es ja wissen ;)
     
    tesky gefällt das.
  10. grmbl

    grmbl Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    2.019
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Das ist doch vollkommen irrelevant. Wenn du etwas verkaufen willst, musst du immer damit rechnen, dass nicht jeder daran interessiert ist, aber du möchtest natürlich deine Ware oder Dienstleistung gegen Entgelt loswerden. Was hast du davon, wenn jemand deine eigentlich kostenpflichtigen Leistungen in Anspruch nimmt, ohne dafür zu zahlen? Fändest du das wirklich in Ordnung?
     
    Redheat21 und LucaBrasil gefällt das.

Diese Seite empfehlen