1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Harman Kardon AVR 255 Multiroom

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von checkdiewurst, 2. Januar 2012.

  1. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich will mir mir von Harman Kardon den Verstärker AVR 255 7.1 kaufen.Nun habe ich mir im Netz die Gebrauchsanleitung durchgelesen,dort macht mich eine Passage etwas stutzig.Wir wollen die Anlage im Wohnzimmer als 5.1 nutzen und in der Küche bei Bedarf 2 Boxen dazuschalten.
    Wir hören Radio über den Sky Receiver.Wenn wir einen Film gucken sollen nur die 5 Lautsprecher im Wohnzimmer laufen und wenn wir Radio hören sollen alle 7 laufen.
    In der Beschreibung steht:

    Zone 2 Audio: Beschallen Sie mit der gleichen
    Anlage einen weiteren Raum Ihrer Wohnung (Multizone-Betrieb), können Sie angeben welche Quelle im Nebenzimmer wiedergegeben werden soll:
    Zur Verfügung stehen Ihnen alle analogen Quellen
    und der Radioempfänger. Digitale Tonquellen und
    Videosignale lassen sich nicht ans Multizone-System weitergeben.

    Was heisst das nun?Was sind digitale Tonquellen?Ich will ja eigentlich die gleiche Quelle wiedergeben die schon auf den anderen 5 läuft,müsste doch dann eigentlich funtionieren oder?

    MFG
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Beispiel
    CD über analog Cinch geht
    CD über optisch oder elektrisch digital geht nicht
     
  3. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Danke erstmal für deine Antwort,auf diesem Gebiet bin ich ein ziemlicher Anfänger.Was ist denn wenn ich den Verstärker mit einem optischen Kabel vom sky Receiver anschliesse?Kann ich dann auf allen 7 Boxen die Radiosender hören die ich auf dem digitalem Reveiver empfange?Oder kann man den Verstärker dann auch über HDMI mit dem receiver verbinden dass es funktioniert?
    Danke schonmal

    MFG
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    über Deine 7 Boxen ja, im Multiroom, nein

    HDMI ist auch digital ;)
     
  5. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Will die 7 boxen ja nur bei der Musik nutzen(also dazu schalten), und die 5 boxen wenn ich einen Film gucke.Also müsste es doch eigentlich funtionieren bei der gleichen quelle,nur dass die beiden Lautsprecher abschaltbar sind oder?Warum muss sowas immer so kompliziert sein?
     
  6. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Ob das jetzt Multiroom heisst oder wie auch immer,hatte das einfach mal so mit angehangen.Mir gehts eigentlich nur darum dass ich 2 Lautsprecher von den 7 abschalten bzw einschalten kann.Es soll die gleiche Quelle darüber laufen.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Wenn sie analog ist, ja.
    Wenn sie digital ist, nein.
    Im Hauptraum digital und im Nebenraum analog, ja.
     
  8. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Gibts da Receiver die da das können?So in der gleichen Preislage?
     
  9. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Oder wenn ich den Receiver mit einem Chinch kabel an den Verstärker anschliesse?Das ist dann analog oder?
    Oder ist der Klang dann murks beim 5.1 gucken?

    Fragen über Fragen.Danke für deine Bemühungen.
     
  10. checkdiewurst

    checkdiewurst Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Harman Kardon AVR 255 Multiroom

    Ich könnte doch dann theoretisch beides anschliessen,einmal das chinch kabel und einmal hdmi vom Receiver.Wenn ich dann Fernseh gucke nehme ich den HDMI Eingang und wenn ich Musik hören will den Chinch Eingang oder wie auch immer das dann heisst:
     

Diese Seite empfehlen