1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hardwarekennungskonfusion

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Gerhard Siegetsleitner2, 3. Mai 2002.

  1. Gerhard Siegetsleitner2

    Gerhard Siegetsleitner2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Anzeige
    Hallo Leute,
    hab mich mit Interesse durch eure Beiträge gewühlt.

    In einem Punkt herrscht bei mir jedoch vollständige Konfusion:

    die Hardwarekennungen der Galaxis Easy-Reihe.

    Eigentlich hatte ich mir ja einen Hirrschmann CSR5002 CI (mir ORF Karte) gekauft.

    Das Geräte scheints aber außer bei mir unterm Fernseher nicht zu geben. :cool:

    Ich hab dann bei den Einstellungen die Hardwarekennunge gx0094 gefunden. Schätze also bei der CSR5002CI handelt es sich um ein OEM-Produkt des Galaxis Easy Beta CI.

    Dies war auch bis Soft 2.30 so.

    Dann hab ich die Software per Sat auf 2.41 upgedate, und hatte nun als Hardwarekennung bd0095. breites_ (Hat hier wer gelacht?)

    Nach dem update mit der 2.10 soft von oli und einem neuerlichen Download (2.40) hab ich nun als Hardwarekennung gx0093. sch&uuml

    Meine Bitte an euch:
    Weiß jemand (oli) was die Kennenungen bedeuten, und ob hier ein Unterschied zwischen gx0093 und gx0094 bestehen?

    Herzlichsten Dank im Voraus.

    Gerhard
     
  2. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Die 90er Nummern haben nur wenig Aussagekraft, da sie von Soft zu Soft Variieren können. Z.B. war 95 eine ganze Zeit die normale Easy Soft mit spanischer Programmliste. Nach meinen letzten Kenntnissen ist
    gx92/2.40 Easy CI 1.4
    gx93/2.40 Easy CI
    gx94/2.40 Easy Beta CI
    BD95/2.41 Easy World
    Also BD sollte nur dort stehen wo auch der TI7110 drin ist!
    Die 90er Nummer wird zum Teil von der Hardware und zum Teil von der Software bestimmt.
    Aber eine richtige Logik scheint nicht dahinter zu stecken breites_
    Hast du unter Info ein Galaxis oder ein Hirschmann Logo?
    [​IMG]
    cu oli

    <small>[ 03. Mai 2002, 17:04: Beitrag editiert von: oli ]</small>
     
  3. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    hi,

    die logik dahinter ist mir schön langsam auch ein
    rätsel. obwohl ich lange der meinung war ich bin selber schuld, durch das testen diverses soft's. aber schön jetzt glaub ich das galaxis selbst ein wenig schlampig mit den kennungen umgeht.

    bsp: easy beta s ci (gx94)

    * kann es sein das ein update von der gx94 soft 1.30 direkt auf BD95 2.40 springt ? (1.30 soft direkt von galaxis als .bin!!!)

    * kann es sein das aus meinem gx94 2.30 ein gx93 2.40 wird ?

    meine vermutung ist es ja das im bin file die kennung des öfteren vorkommt. 1x welche soft muss ich vom sat holen und 1x was bin ich eigentlich.

    hat jemand immer nur sat-update gemacht und kann diese sprünge bestätigen ?

    durchein

    mfg
     
  4. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    gx oder BD ist nur ein String da kannst du sonst was rein schreiben (hat keinen Einfluß). Die Versionsnummer und die 90er Nummer werden bei der Einblendung errechnet oder aus dem Speicher ausgelesen.
    cu oli
     
  5. Gerhard Siegetsleitner2

    Gerhard Siegetsleitner2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Dank für die Antworten.

    Logo:
    war früher Galaxis, jetzt ist gar keins mehr da entt&aum
    OEM:
    Hinten befindet sich ein Aufkleber drauf steht "GN(A) Easy Beta CI" (GN ohne Gewähr, hab das Gerät nicht neben mir)

    Eine Frage noch, gibts nun irgendwo ein bin das meinen Receiver wieder zu einem Easy Beta CI (gx94) macht?
    Oder bleibt das nun für alle Zeit ein Easy CI?

    Bei Oli gibts zwar eine Zeile für ein bin aber kein bin?!
    Gibts das gar nicht, oder hat das rechtliche Probleme?

    ru
    Gerhard
     
  6. Gerhard Siegetsleitner2

    Gerhard Siegetsleitner2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Für Aia:
    Also bei mir wars definitiv folgende Versionsfolge per Satupdate:

    Original: gx94 Version 1.??
    1. Update gx94 Version 2.30
    2. Update bd95 Version 2.41

    Allerdings hab ich das auf die bereits hier im Forum durchgekaute fehlerhafte Freischaltung der Word-Soft für den Beta zurückgeführt.

    Wars vielleicht doch kein Fehler, sondern Prinzip?

    ru
    Gerhard
     
  7. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Spiele die 2.10 (für Easy CI / Easy Beta CI) ein und mach ein Sat Update und du hast die 2.40 gx0094.

    cu oli
     
  8. Gerhard Siegetsleitner2

    Gerhard Siegetsleitner2 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Ried im Innkreis
    Danke für den Hinweis Oliver,
    allerdings hab ich das bereits gemacht, und hab nun gx93 V.2.40.
    :cool:

    Auch die obligatorische Frage nach ORF oder Premiere hab ich schmerzlich vermißt (inkl. Orf-programme).

    Lag vielleicht daran, daß nach dem Update kein Fernseher dran hing, und ich die Box noch mal ausschalten und umstecken mußte.

    Werds beizeiten noch mal probieren.

    ru
    Gerhard
     
  9. aia

    aia Junior Member

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    austria
    also bei mir ist ganz das gleiche:
    mein gx94 mutiert zum gx93 - egal was ich mache.

    und das mit der fehlerhaften aufschaltung,
    vielleicht war das ja wirklich absicht und sie
    wollten uns nur was gutes weil der easy beta ci
    vielleicht doch kein betacrypt 2 update bekommt ?

    mfg
     
  10. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    HI
    Also wenn ich da richtig durchsteige dürfte folgendes Problem aufgetreten sein.
    GX 0093 = easy beta ci mit deutscher soft
    GX 0094 = easy beta ci mit Österreichischer soft
    (deswegen Orf nach Programmsuchlauf
    vorne)
    GX 0095 = easy World (ist dann zu bd wasweißich
    mutiert)
    GX 0094 (also die Austroversion) lädt bei SW 2.30 (bei anderen weiß ich es nicht) die 2.41 der World statt der 2.40 für die Easy Beta. Nach Rückspielen der 2.10 von der Galaxis
    Page mutiert die GX0094 zur Gx0093 (deswegen nach Suchlauf auch Ard vorne).
    Danach kann aber das Satupdate auf 2.40 geladen werden (bei mir war´s jedenfalls so).
    Einziges Problem ist jetzt noch daß auf der Grünen Taste die Premiereprogramme einzementiert sind aber vieleicht weiß ja jemand wie ich die von da wegbringe. Für Vorschläge wäre ich jedenfalls dankbar

    mfg. Bawi
     

Diese Seite empfehlen