1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hardware problem mit Cinergy Hybrid T USB XS und ext. Festplatte

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von no_wind_no_fun, 5. Mai 2006.

  1. no_wind_no_fun

    no_wind_no_fun Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    40
    Anzeige
    Hallo,

    ich benötige Hilfe bei der Ursachenforchung.
    Hat jemand diese Kombination getestet oder in Betrieb?

    Betriebssystem Win XP HE SP2

    Meine Problem:
    Bei eingestecktem Cinergy Hybrid T USB XS wird die zugesteckte externe Samsung Festplatte im Revoltec ALU Book nur als unbekanntes USB gerät gemeldet.
    Bei eingesteckter externe Samsung Festplatte im Revoltec ALU Book wird der zugesteckte Cinergy Hybrid T USB XS ordnungsgemäß als USB-Verbundgerät gemeldet. Im Betrieb dieser kombi, spätestens nach Start der TV Software kommt die Fehlermeldung Datenverlust beim schreiben auf Laufwerk ... .
    Im Gerätemanager und in den Ereignisanzeigen sind keine konflikte oder Problemgeräte zu finden!
     
  2. no_wind_no_fun

    no_wind_no_fun Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    40
    AW: hardware problem mit Cinergy Hybrid T USB XS und ext. Festplatte

    Hallo ich habe die Ursache für das Hardware problem gefunden: Ursache war die Verwendung eines 2m USB-Kabel zwischen PC und USB-Stick welcher auch Audiostörungen bei der Analog Anwendung des Sticks ergibt.

     

Diese Seite empfehlen