1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sebastian2, 23. Januar 2007.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    Anzeige
    Hoi,

    Wie ihr ja sicherlich wisst arbeite ich in einer Lehrwerkstatt zusammen mit schwer umgänglichen Jugendlichen.

    Zur Zeit plant unser Chef einige anschauungsobjekte auf Holzbrettern zu installieren, Wie z.B Sat Technik und Netzwerktechnik.

    Weiterhin möchte er gerne die Telekommunikation so reel und günstig wie möglich anschaulich machen.

    Das heißt splitter, ntba, modem, telefon anlage usw. usf. sollten vorhanden sein und wenn möglich auch funktionieren.

    Leider ist es dort nicht möglich einen Telefonanschluß zu legen.

    Habt ihr zufällig irgendwelche Ideen wie man sowas realisieren könnte ohne "Draht zur außenwelt"?

    Vielen Dank im Voraus.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Januar 2007
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Früher gab es Haustelefonanlagen, wo man nur von einem Apparat zum andern telefonieren konnte.
    Wurden mit Batterien betrieben.
    Gab es auch für die Kinder zum spielen.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    JO das ist klar. Das interne ist ja kein Problem.

    Interne Gespräche sollte ja jede gute Telefonanlage hin kriegen. Nur ist das Problem eben dsl und isdn.
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Wie und wo soll es denn herkommen, wenns nicht ans ISDN- und DSL-Netz angeschlossen ist?! Versteh ich jetzt nicht ganz...
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Deswegen ja der Thread...

    Wäre doch nicht die erste Technik die simuliert werden kann ;).
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    DSL ginge über Sat. Internet
    Aber das extra dafür Abonieren.
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Was soll denn simuliert werden? Was an Signalen über die Leitung geht, sieht doch kein Mensch und wenns um die Protokolle geht, gehts schon sehr ins Detail. Es gibt sicher Geräte die diverse Protokolle simulieren, aber irgenwie steht das für mich im Widerspruch zu "kostengünstig" und "anschaulich".
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Mal davon abgesehen ist es aus gesetzlichen Gründen nicht möglich Internet und Telefon in diese räumlichkeiten zu legen ;).

    @mittelhessen wie soll man das erklären.

    Kennst du nicht die sachen auf messen wo neue techniken vogestellt werden? aktuelles Beispiel fernsehen über internet ohne internet am messestand?

    Mein Chef will halt zumindest simuliert haben das ein externer Gesprächpartner der nicht an der Telefonanlage hängt "anrufen" kann.
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Hardware für Anschauungsobjekt in einer Lehrwerkstatt

    Fernsehen über Internet, ohne, dass ein Internetanschluss vorhanden ist? Nun ja, TV over IP lässt sich bestimmt mit zwei Rechnern annähernd simulieren oder vielleicht läuft im Hintergrund einfach nur ein DVD-Player? :-D Wie wärs, wenn du einen int. Teilnehmer einfach so anschließt, dass es nicht auffällt? Ich weiß bim besten Willen nicht, wie du dir eine komplette Vermittlungsstelle herzaubern oder simulieren willst. Wenn das so einfach ginge, bräuchte keiner mehr einen Telefon- oder DSL-Anschluss :-D
     

Diese Seite empfehlen