1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Stuttgart - Harald Schmidt ist mit dem Erfolg seiner in der ARD laufenden Comedy-Show "Schmidt und Pocher" zufrieden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    noch weniger sendungen? na dann :D ziel erreicht, wer will schon ins fernsehen :D
    ich hab früher gerne schmidt gesehen, auch zu anfangs bei der ard noch. auch wenn er oft mittelmäßig war so waren die ausreißer nach oben immer wieder vorhanden. jetzt mit pocher ist das ganze aber nur noch langweilig und teilweise peinlich. mich hat schmidt verloren, aber ist ihm bestimmt egal, so wie er sich benimmt will er ja gar nicht mehr.
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Ziel erreicht - Niveau auf neue Untiefen gebracht!

    Was momentan bei Schmidt und Pocher geboten wird ist nichts als ein Abklatsch von TV Total und Konsorten. Vorallem der Fäkalhumor hat dank Pocher jetzt seinen festen Platz in Schmidts Sendung. :rolleyes:

    Eigentlich kann Schmidt doch langsam abdanken aus dem TV. Man merkt an allen und Ecken das er einfach keinen Bock mehr hat!
     
  4. Enny

    Enny Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    543
    Ort:
    Köthen
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Schmidt ist eben mit wenig zufrieden.
    Der Zuschauer ist es allerdings nicht. Immerhin gucken immer weniger. Viele sind nur noch enttäuscht von ihm.
    Er hätte nach seiner Sat1 Zeit aufhören sollen. Nun ist es aber zu spät. Sein ehemals guter Ruf ist ruiniert.
     
  5. taddie

    taddie Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    1.847
    Technisches Equipment:
    - DBox2 Sagem mit Linux
    - Humax PR FOX-C (verstaubt)
    -Sangean ATS 909W Weltempfänger für LW-MW-KW und Polizeifunk
    - Telefunken HIFI Studio 1
    - PIoneer Dolby DIgital-Anlage
    - Philips Cineos 32 PF 9830 LCD TV
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Früher auf sat.1 war schmidt schon teilweise genial:
    man blätterte z.b in einem Ikea-Katalog und es entstanden Geschichten über 40 Minuten improvisiert waren, das hatte was. Jetzt sieht es so aus:
    Anfangs-Standup wie bei TV Total- Mittelmäßige Witze- Einspieler- TV Woche wie bei TV Total- Hirschhausen(lustig)
     
  6. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Mit Pocher hat er sich ein Stück vom "Unterschichtenfernsehen" ins Öffentlich-rechtliche Fernsehen geholt. Bravo bravissimo! Wer hätte das von ihm gedacht?
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.883
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Harald Schmidt und Oliver Pocher haben ihr Ziel erreicht: Ich gucke es mir nicht mehr an! Da können sie zufrieden sein!
     
  8. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Ich schaue mir das immer noch gerne an.

    In den Anfangszeiten von Sat.1 war Schmidt übrigens selbst vulgärer als Pocher es heute ist, nicht umsonst wurde er "Dirty Harry" genannt. Aber vielleicht haben das die meisten schon vergessen oder waren damals einfach zu jung. Nichtsdestotrotz werden die seligen Sat.1 Zeiten hochgehalten: früher war halt alles besser und die Erinnerung verklärt vieles.

    Für mich ist Schmidt jemand, der neues probiert und das immer getan hat. Nur so konnte er sein enormes Potential entwickeln. Der Stillstand beim alten Konzept wäre doch wesentlich schlimmer als ein junger Pocher, der noch viel lernen muss, aber auch Potential hat. Insoweit vertraue ich dann wieder auf den Riecher von Schmidt.
     
  9. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.128
    Ort:
    Graz/Österreich
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    die ersten sendungen mit Pocher waren ganz okay, aber die letzten ausgaben nur mehr lieblos hingerotzt, hab letztens nicht mehr eingeschaltet. wie ist denn die quotenentwicklung? Andrack fehlt ausserdem...
     
  10. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Harald Schmidt mit "Schmidt und Pocher" zufrieden - "Ziel erreicht"

    Also wenn man wirklich bei einem gemerkt hat, dass er keinen Bock mehr hatte, dann bei Andrack. Mehr als ein paar präsige Kommentare kam da doch nicht mehr.
     

Diese Seite empfehlen