1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Happy Birthday @ RTL + SAT.1 !

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Michael, 1. Januar 2004.

  1. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Anzeige
    Zwei Konkurrenten, wie sie aber gleicher nicht sein können: SAT.1 und RTL. Und beide haben in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag.

    SAT.1 startete einen Tag vor RTL. Aber das macht nichts, denn Winnetouch wurde vor Abahachi geboren und gab das Häuptlingsvorrecht dennoch an seinen spätergeborenen Bruder ab breites_ ( www.derschuhdesmanitu.de )
    Auf Deutsch: Für mich führt RTL. Auch wenn die Sendungen bei RTL sehr oft dümmer als megadumm sind (7 Tage - 7 Idioten, Deutschland sucht den Superarsch, Schlaftablette Heiner Bremer, Explodiert etc.) ... aber seit Harald Schmidt bei SAT.1 aufgehört hat, bietet mir SAT.1 auch nichts tolles mehr.

    Also hoch die Tassen und feiern wir die totale Verblödung des Deutschen Fernsehens breites_
    Oder wie es schon Altkanzler Helmut Schmidt in 1979 formulierte: "Kommerz-TV ist gefährlicher als Kernenergie" [​IMG]
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    RTL bringt wenigstens noch gute Filme, wie an Weihnachten oder vor paar Monaten Matrix...
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    @Michael, dem ist nichts hinzuzufügen...
    Und was schaust Du nun im TV? Nur noch europäische Sender via Schüssel? Denn die ÖR machen ja in Deinenn Augen auch einen schlechten Job.

    Auch RTL bringt keine guten Filme. Das liegt aber nicht am Film, sondern an den 20 Werbeblöcken und gerade am Beispiel vo RTL falschen Formaten.
     
  4. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Sicher RTL und Sat 1 haben in den letzten 20 Jahren viel Mist herausgebracht. Aber vor allem bei RTL gab es in den letzten Jahren viele tolle Sendungen. Ich erinnere nur an die Achtziger und die siebziger Show. Vor allen Dingen die Siebziger Show mit Hape Kerkeling fand ich sehr gut. Bei Sat 1 gab es natürlich auch nicht nur Mist. Harald Schmidt Show, die Wochenshow und auch in den letzten Monaten, fand ich Genial Daneben sehr gut. Und immer wenn bei RTL eine Sendung mit Günter Jauch kommt, bürgt das für hohes Niveau. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, das Sat 1 zu sehr darauf schielt was RTL macht. RTL machte zuerst eine Chartshow, also muß Sat 1 auch eine machen. RTL macht ne Castingshow, also muß Sat 1 auch eine haben. Wie wäre es wenn die von Sat 1 mal eigene Ideen entwickeln würden. Das wäre ja nicht schlecht. Also herzlichen Glückwunsch an RTL und Sat 1. Ach übrigens wird Pro Sieben nicht bald auch 20 Jahre alt?
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Die kopieren auch nur noch die Privatsender (Quiz mit Pilawa, LateTalk mit Beckmann, Brisant, Sportschau etc.) Außerdem vertrete ich nach wie vor die Meinung, dass sämtliche Dritten Programme analog via Sat sofort abzuschalten sind. Was ist daran so falsch? Spart einen Haufen Geld für den Gebührenzahler winken

    Ich lese in letzter Zeit sehr viel. Vorallem englischsprachige Bücher. Und wenn ich Englisch perfekt kann, werde ich mich dem arabischen widmen. Damit kann ich dann alle 4 Weltsprachen:
    Deutsch, Russisch, Englisch und Arabisch. Mehr braucht man erstmal nicht winken

    Für mich steht Bildung nun an oberster Stelle. Ich hab mir jahrelang das Hirn mit TV vollgedröhnt. TV ist eine schlimmere Droge als Cokain, Hasch oder sogar Alkohol. Aber je mehr Gülle und Stumpfsinn im TV läuft, desto weniger hab ich Lust, das zu sehen.

    Außerdem hab ich jetzt zahlende Kundschaft ... wer gut zahlt, bekommt gute Leistung. Und gute Leistung kann mitunter sehr zeitaufwendig sein winken

    <small>[ 01. Januar 2004, 13:36: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Naja, Bildung kann nicht schaden!!! Und wenn Du Dir arabisch vornimmst, Respekt!
     
  7. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Die Erkenntnis kommt für mich leider etwas verspätet. ich bin 29 und werde im September 30. Zum Studieren bin ich einfach zu alt und ich muss jetzt etwas zugeben, was ich nur sehr ungern mache: Ich hab Abgang 9. Klasse in der DDR (direkt im Einheitsjahr 1990 direkt vor der Zwangsvereinigung) und eine dreijährige Ausbildung als Gleisbauer/Tiefbaufacharbeiter.
    Damit müßte ich erst die 10.Klasse nachholen, Abitur machen und dann einen Gedanken an ein Studium verschwenden. Damit ist der Zug für mich schon vor Jahren abgefahren.
    Und das habe ich jetzt davon, weil ich im Alter von 14 Jahren lieber "Simon & Simon", "ALF" und "Ein Colt für alle Fälle" im Westfernsehen geschaut habe, statt anständig zu lernen. Fernsehen verblödet und niemand kann es abstreiten. Ich bin der beste Beweis dafür (und noch ein paar andere User hier im Forum, die ich bereits an anderer Stelle genannt habe winken )


    Das Problem ist lediglich die Schrift. Russisch hab ich ja auch verstanden. Und selbst eingefleischte Wessies, die immer nur ihre super tolle USA hochhalten und allenorts Pseudoenglische Worte wie "Händie" labern, wissen inzwischen, dass HTB in kyrillischer Schrift einfach NTW ausgesprochen wird winken

    Das Problem am Arabischen ist bei uns der Einfluß der amerikanischen und britischen Medien. Das zeigen Worte wie Al Quaida, Al Jazeera und sogar das ganz profane Wort Sahara (die Wüste). Ich hab kürzlich gehört, wie die Araber "Sahara" aussprechen. Klingt fast wie klingonisch zu Captn Kirks Zeiten breites_ Das A ist extrem kurz und das R so hart, dass man fast durstig wird, wenn man das Wort so ausspricht winken
     
  8. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    Tja, lange ist es her, daß unsere zwei heute größten Privatsender an den Start gingen. Ich persönlich fand immer Sat1 besser, nicht mal unbedingt wegen dem Programm, sondern eher wegen des Gesamtbildes. Sat1 wirkt auf mich irgendwie runder, wärmer, freundlicher. Eher so der nette Sender von nebenan.
    Das Gleiche stelle ich übrigens fest, wenn ich ARD und ZDF vergleiche, wobei hier dann die ARD die Rolle von RTL einnimmt und das ZDF die Rolle von Sat1.

    Matze
     
  9. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Ab und zu sollte man sich aber auch mal das anschauen, worüber man redet: RTL sendet schon seit längerem abends nur noch 3 oder 4 Werbeblöcke in einem Film und nachts läuft die Wiederholung manchmal sogar ganz ohne Unterbrechung. Auch werden Filme zunehmends im Letterbox-Format ausgestrahlt.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    Mit dem Format ist mir neu, aber liegt na mir,weil ich kein Privat-TV einschalte. Selbst ein Werbeblock ist mir zuviel! Zugegeben, ich bin da überempfindlich.
     

Diese Seite empfehlen