1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Der Hamburger Anbieter Alice steigt unter seiner Breitbandmarke "Alice" in das Geschäft mit schnellen VDSL-Internetzugängen ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Hermann-Josef S

    Hermann-Josef S Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Entertain Premium IP (6) VDSL 50
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Warten wir mal ab!
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    äh über welches Netz soll das denn laufen? Letztes Jahr hatte man Telekom getestet und für K.acke befunden.

    Übrigens soll es noch einen günstigeren "light" Tarif demnächst geben, könnte VDSL25/5 sein.
     
  4. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Ist die Telekom-Plattform. Was letztes Jahr für untauglich befunden wurde, waren die Schnittstellen und Bestellprozesse. Diese wurden aber seitdem vollkommen überarbeitet und erneuert. Siehe C't letzten Monat. An diesen Systemen krank(t)en ja auch die Telekom-internen Prozesse. Mittlerweile konnte man das ganze auf eine neue Plattform heben bzw. ist dabei. Und VDSL2 ist quasi die erste Produktlinie gewesen die umgestellt wurde und wird. Quasi der Pilot.
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Achso..ich dachte die hätten technisch gemeckert, was mich gewundert hätte.

    Nun ja...Telekom VDSL liegt ja hier an. Und 29,90 Euro für VDSL 50/10...da muss ich mal nochmal ne Nacht drüber schlafen :D.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    und ich dachte der soll in O2 umbenannt werden. Klick
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Innerhalb von 2 Jahren (also bis ca. Ende 2012) will man den Übergang machen. Sprachlich wie auch scheinbar in Sachen vertraglicher Migration der Kunden.
     
  8. DiegoXL

    DiegoXL Guest

    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Meine Güte,jeder attackiert hier jeden,wird das ein Jahr der Attacken?:D
     
  9. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.553
    Zustimmungen:
    3.442
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif


    Die DSL Tarife bei O2 sind aber höher als bei Alice (O2-35€,Alice 25€)
    bei O2 dafür mit Handyflat.

    Wie dieses dann aussehen wird ohne das Bestandskunden von Alice kündigen ?
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Hansenet attackiert Telekom mit eigenem VDSL-Tarif

    Und schon hat es sich wieder zerpflückt. HanseNet hat jetzt doch mal klargestellt, dass sie das über Telefonica realisieren werden.


    Das heißt.... 300 bis 500m um die HVts herum. Und das wars ;) Also nur ein Bruchteil dessen was die Telekom versorgen kann.
     

Diese Seite empfehlen