1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 17. Oktober 2010.

  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.725
    Zustimmungen:
    1.210
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hi,
    hab gerade mit einer bekannten telefoniert, während des gespräches meinte sie, dass das handy zum aufladen angesteckt, aber ausgeschaltet sei. wurde ihr im MM geraten, da es fürs handy schädlich sei, es während des ladevorganges angeschaltet zu lassen.
    also ich habe meines immer an.
    ist der auskunft des mediamarktes etwas dran?meiner meinung ist das schmarrn.
    mfg pedi
     
  2. Johnny 23

    Johnny 23 Guest

    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Da Handys von der Herstellerseite her beide Lademodi unterstützen, dürfte der einzige Schmarrn die Auskunft des MM Mitarbeiters sein. Was für den Akku sicher nicht so gut ist, wenn man ihn ständig nur nachläd.
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.639
    Zustimmungen:
    2.826
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Ein Handy kann heute meist problemlos im Betrieb geladen werden, die modernen Lithium Ionen Akkus oder Lithoum Polymer Akkus können auch jederzeit geladen werden. Wenn man schon auf die Akkus achten möchte, sollte man sie nie zu tief entladen, und theoretisch auch nicht voll aufladen, beides lässt die Akkus schneller altern. Ein Ladezustand zwischen 40% und 70% wäre ideal. Von daher, ruhig zwischendurch mal kurz aufladen.

    Gruß
    emtewe
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Wenn der Akku so leer ist, dass das Handy ausgeht, dann lade ich ihn auf und schalte das Handy erst ein, wenn der Akku voll ist. Wenn der Akku aber noch nicht komplett leer und das Handy noch an ist, dann lasse ich das Handy auch an beim laden.
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.554
    Zustimmungen:
    2.163
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Dem Handy schadet es sicher nicht wenn sie im eingeschalteten Zustand geladen werden.

    Im früheren Zeiten war eher das Gegenteil der Fall, bei den ersten Handys war im ausgeschalteten Zustand oft die Ladeelektronik nicht aktiv, so das sie dann ohne Ladeelektronik geladen worden sind.

    Bei heutigen Modellen dürfte es egal sein.
     
  6. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Ohne Lade elektronik würde ich ein heutiges Handy nicht anfassen wenn es läd...

    Schon mal einen Li-On akku explodieren gesehen? Erst bläht er sich auf und dann wums
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    ich kenne mindestens 2 Handys die sich nur im angeschalteten Zustand laden lassen
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Na, damit sollte doch alles geklärt sein, oder? ;)

    Also mein Handy schaltet sich sogar extra ein, wenn ich es im ausgeschalteten Zustand ans Ladegerät schließe. Allerdings bootet es nicht das vollständige Betriebssystem.

    Kurzum: Blödsinn.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Mein Handy war die letzten 3 Jahre nie aus. Dem Akku hat das wohl nicht geschadet, läuft immernoch. :)
     
  10. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Handyaufladen-anlassen oder ausschalten?

    Um es mal ganz platt auszudrücken:

    Wenn der Akku geladen wird, während das Handy an ist, ist es das Gleiche als ob das Handy ausgeschaltet wäre.

    Bei angeschlossenem Netzteil wird dem Akku kein Strom für den Handybetrieb entnommen. Moderne Netzteile versorgen gleichzeitig (aber getrennt voneinander) Akku und Handy mit Strom.

    Es ist für die Lebensdauer des Akkus oder des Handies ohne Bedeutung ob das Telefon während des Ladens ein- oder ausgeschaltet ist.

    Donn
     

Diese Seite empfehlen