1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Wiener Neudorf, Österreich - Österreicher haben sehr wenig Interesse an Handy-TV, wie inside-handy.de einer Studie des Online- Meinungsforschungsinstituts Marketagent.com entnommen hat.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

    Wozu braucht man denn Handy-TV? Reicht es nicht, wenn man sich seine Lieblings DVDs ins mp4 oder 3GP Format konvertiert und dann anschaut?
     
  3. DNS

    DNS Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    3.441
    Ort:
    BX im Herzen, OL unter den Füßen
    AW: Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

    na, das ist ja mal eine überraschung . . .
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

    ich weiß auch den grund das es lahmt: kein mensch braucht so etwas sinnloses.
     
  5. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.823
    Ort:
    Leer - Niedersachsen
    AW: Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

    Ich denke mal das es an den Monatlichen Kosten liegt.
    Da ist dann wohl keiner bereit für Handy Tv zu zahlen wenn man das auch kostenlos über andere wege bekommt.
     
  6. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Handy-TV in Österreich und Deutschland lahmt

    Wenn man hier bei df mitlesen würde, wüsste man, das die Leute z.B. Nachrichten auf dem Handy gucken.

    Das sind Sachen deren Auflösung meist quasi irrelevant ist (wenn man nicht gerade Merkel in 1080p oder QuadHD sehen will) die man aber "abarbeiten" möchte/muss. Ich würde gerne unterwegs z.B. meine RSS-Feeds (NachrichtenSeiten, keine Blogs) abarbeiten.

    Die Kosten dürften mit ein Problem sein. Die unklaren Konditionen usw. führen zusätzlich zur Verwirrung.
    Interessanter wären Statistiken, wie lange die Nutzer es nutzen und was sie abrufen. Manches läuft wohl als Broadcast wo man die Zahl der Zuschauer u.U. nicht weiss, anderes wird iirc abrufmäßig per UMTS übertragen.
     

Diese Seite empfehlen