1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.084
    Anzeige
    Saarbrücken - Seit heute wird das ARD-Gemeinschaftsprogramm "Das Erste" auf der Plattform für Mobile-TV der MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH verbreitet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    ...soweit ich weiß kostet WATCHA 20 Euros / Monat.
    Watcha-Programme sind nicht frei emfangbar und somit ist der Empfang der ARD auch nicht kostenlos...
    ARD kostet wohl kein Geld extra; was aber eben doch nicht kostenlos ist.
    Wie das mit den Gebüren und
    dem Staatsvertrag vereibar ist, wird mir nicht klar.
    ÖR-Programme müssen unverschlüsselt und frei zu empfangen sein.
    Alle Gebüren sind über die GEZahlt...
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    Die Verschlüsselung lasse ich mal außen vor. Die ist für solche Dienste wichtig. Genauso wie bei IPTV.. Anders können diejenigen nicht Geld für ihren "Service" verlangen. Wie z.B. die KNB es anders könnten.

    Aber mal ne Gegenfrage. Ist für dich die einspeisung im Kabelnetz wo du die ÖR auch nur mit monatlichen Zusatzgeld sehen kannst für dich auch nicht mit dem Staatsvertrag vereinbar?
     
  4. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    ...die Falschaussage von Fritz Raff wurde bestätigt...

    ...Habe eben mal bei der Hotline von Watcha angerufen und mit Herrn x gesprochen.
    Auf mein investigatives Nachfragen hat er mir bestätigt, das ohne eine Zahlung von 20 Euro auch kein Empfang möglich ist!
    Wieso Herr Raff zu der Aussage kommt, dass ARD und ZDF kostenlos zu schauen sind ist mir nicht klar geworden.
    Ich würde das mal mir Vorspiegelung falscher Tatsachen beschreiben.

    Wirklich toll, das die GEZahlten den Bezahl-Kontent der Debitel finanzieren!

    Traurige Grüße aus dem Bergischen Land

    Watz

    P.S. Wohl doch kein DMB-Handy kaufen und lieber auf DVB-H warten!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    Senden die in 576i Auflösung?
     
  6. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    Rhetorische Frage??? :D
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    Was ist denn die Auflösung? 160x120?
     
  8. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    In welcher Auflösung die jetzt konkret senden habe ich (noch) nicht rausgefunden, aber der Standard gibt ohnehin nicht viel her.
    http://webapp.etsi.org/action/PU/20050628/ts_102428v010101p.pdf

    Kapitel 8

    Die beiden angepriesenen Handys haben eine Displayauflösung von 320x240
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2007
  9. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    Die Auflösung ist, glaube ich,
    etwa 1/4 VGA (QVGA) 320 x 240 Pixel mit 15 Bildern/s.
    'n echter Burner eben.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Handy-TV: "Das Erste" jetzt auch bei Watcha

    So in etwa.:D
    Um eine Vorstellung der Bildqualität zu haben brauchst Du nur das Outdooplugin der D-Box2 zu starten.:eek:

    Handy-TV ist und bleibt nur ein Schnickschnack den wirklich niemand braucht, außer er will unbedingt auffallen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen