1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handy laden am PC?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von camaro, 3. Mai 2010.

  1. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Und aufgeladen wird das Handy auch noch gleichzeitig. ;)


    -- Edit vom Mod:
    OT-Diskussion aus dem Ursprungs-Thread in einen eigenen verschoben
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Mai 2010
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Nur wenn auch ein passender Treiber installiert wurde, sonst nicht.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Nein. Strom fließt über USB auch ohne Treiber.

    Ob ein Handy am USB aufgeladen wird, hängt einzig und allein vom Handy ab. Es gibt noch viele, die einen eigenen Ladestecker haben.

    Aber alle neuen Geräte sollten mittlerweile den Micro-USB-Anschluss haben, auf den sich die Hersteller letztlich geeinigt haben.

    [​IMG]
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Nein, wenn ich mein Handy an meinem PC anschließe wird es aufgeladen schließe ich es an ein anderen PC an wird es nicht geladen da der Treiber dort fehlt. Mit dem Stecker hat das nichts zu tun das ist ein ganz normaler USB Stecker ohne extra Pins (hat das Netzteil dafür ja auch nicht!)
    Bei meinem MP3 Player ist das auch so, mit dem Ladegerät des Handys kann der nicht geladen werden, nur mit dem PC (wenn dort der Treiber installiert ist).
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Also ich hab hier 'ne ganze Latte Geräte mit USB-Ladeanschluss. MP3-Player, GPS-Logger, usw. usf. Die kann ich ohne weiteres an einem beliebigen USB-Anschluss laden -- da muss der PC noch nicht einmal eingeschaltet sein (wenn die USB-Anschlüsse auch im Standby unter Strom stehen). Auch hab ich USB-Steckerladegeräte -- geht damit auch wunderbar. Selbst meine USB-Leselampe leuchtet ganz ohne Treiber.

    Liegt also m.M.n. an dem Handy, das da irgendeine Extrawurst brät. Was hast du denn da für ein kurioses Gerät, das zum Laden einen Treiber braucht?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Das ist bei meinen beiden Motorolas so, V3 Razr und so einem ganz einfachen Motorola W156 an den Crativ Micro MP3 Player.

    Das hat auch nichts mit dem Handy selbst zu tun, sondern mit deren Akkus.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Hä?

    Über USB kommt 5V rein und die Ladeelektronik sorgt dann dafür, dass die Akkus geladen werden. Dazu braucht's keinen Treiber. Was sollte der auch tun?

    Mit 'nem 08/15-Steckernetzteil ist's doch genau dasselbe. Das hat auch keinerlei Logik oder Elektronik drin, sondern liefert einfach nur Strom.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Der sorgt dafür das der Akku auch geladen werden darf. Steckernetzteile funktionieren mit den Geräten überhaupt nicht. Es wird nur angezeigt das Spannung anliegt, aber geladen wird damit nichts!
    Die Ladeelktronik wartet auf den Befehl vom Treiber, beim Original ladegerät ist auch ein Microporozessor drinn der dann den Akkutyp abfragt.

    Ich hatte auch in meiner Logiteck maus mal einen anderen Akku von Panasonik eingebaut, der wird vom Logitech Lader auch ignoriert, den musste ich dann wieder ausbauen.
    Die Li Akkus sind alle verchipt.

    PS: Ich glaube aber das sollten wir besser in einem neuen Thread diskutieren denn hier ist das wirklich OT. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2010
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welchen Drucker wurde Ihr mir empfehlen?

    Du hast anscheinend ziemlich komische Geräte und ich offensichtlich ganz viel Glück, dass meine Geräte alle die 5V-Versorgespannung ohne weitere Rückfragen akzeptieren und den Ladevorgang starten.

    Denn mit dem, was die Handy-Hersteller auf Druck der EU vor zwei Jahren beschlossen haben, hat das, was du da beschreibst sehr wenig zu tun.

    Auch hat das nichts mit dem zu tun, wie in den vergangenen 10 Jahren eigentlich die meisten Hersteller ihre Ladegeräte ausgelegt haben: Die Ladeelektronik sitzt im Gerät, das Ladegerät selbst ist nur eine "dumme" Spannungsquelle, ein Netzteil und mehr nicht.

    Das würde ja dann auch bedeuten, dass all die USB-Ladegeräte, Netzadapter, usw., die man zu kaufen bekommt, mit deinen Geräten nicht funktionieren würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2010
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.803
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Handy laden am PC?

    Was ist an den Motorola Handys komisch? Das ist eine Frage der Akkus. die ja immer einen Chip mit drinn haben (sonst hätten die nur 2 Pins und nicht 3 bzw. sogar 4.
    Geändert hat sich trotz verordnung daran leider noch nichts. nur ganz neu entwickelte Produkte sind davon nicht mehr betroffen, aber selbst mein neuer MP3 player den es noch garnicht so lange auf dem Markt gibt ist beim Laden etwas zickig, aber immerhin wird bei dem kein Treiber mehr unbedingt gebraucht, der lädt auch mit meinem Receiver, aber mit einem Ladegerät, no go.
     

Diese Seite empfehlen