1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Handball-WM 2017: Dazn bekommt Konkurrenz

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.406
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Im Free-TV wird die im Januar beginnende Weltmeisterschaft der Handballer nicht zu sehen sein. Deutsche Fans werden auf das Internet angewiesen sein. Nach dem Streamingdienst Dazn hat nun mit Sportdeutschland.tv ein weiteres Portal sein Interesse hinterlegt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Roadrunner113

    Roadrunner113 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    73
    Immer wenn man irgendwo billig in die Nachrichten kommen kann, meldet sich Sportdeutschland zu Wort...
    Herausgekommen ist nie nie etwas.
     
  3. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    26.159
    Zustimmungen:
    4.428
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Sportdeutschland.tv. Nice, hatte diese nicht schon letzte übertragen?
    Hatte ich damals via Kodi auf meinem FireTV box schon in feinstem HD gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2016
  4. Car

    Car Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    3.456
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Sportdeutschland.tv? Deren Server werden dann doch sowieso wieder zusammenbrechen.
     
  5. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.571
    Zustimmungen:
    550
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    tv
    gibts die auch noch!!
    alle beide nicht mein Fall dann halt keine WM
     
    Ordell_Robbie gefällt das.
  6. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    2.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland (ehem. 19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K); Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 6490, FritzFon MT-F, Vodafon Kabel internet 50Mbit, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    Es geht hier nicht um sportdigital.tv! Nochmal genau lesen. Es geht um sportdeutschland.tv/Pro7Sat1
     
  7. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    26.159
    Zustimmungen:
    4.428
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Ja mein Fehler Finger schrieben was anderes als ich dachte, sorry
     
  8. Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    53
    Sämtliche Streamingdienste werden wohl nie kapieren, dass in Bezug auf Live-Sport DVB-S, DVB-C und IPTV State of the Art sind und alles andere nur ein technisch unzureichendes Behelfsmittel und absolutes Nischenprodukt ist. Die meisten werden trotz des möglicherweise kostenfreien Angebotes im Web eben auf die WM verzichten, da sie nicht adäquat und in zeitgemäßer Weise übertragen wird. Deutschland wirkt da im Vergleich zu anderen Ländern bei solchen Angelegenheiten ziemlich dilettantisch und rückständig. Bei unseren polnischen Nachbarn dürfte es dagegen in jeder Kneipe zu sehen sein.
     
    Joost38 gefällt das.
  9. samlux

    samlux Talk-König

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    6.744
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213

    Also bis auf Sky Go kann man doch auch alle Streamingdienste gemütlich zu Hause auf dem TV ansehen (voausgesetzt Smart TV). Ich sehe keinen Unterschied zum linearen TV.
     
    Redheat21 gefällt das.
  10. Ordell_Robbie

    Ordell_Robbie Senior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich schon. Allein der Aufwand ist größer und der Weg für mich dann nicht mehr attraktiv. Es ist erst im Menü eine App aufzurufen, die einige Sekunden lädt, dann muss man sich einloggen, dann noch das Sportereignis auswählen, was auch wieder lädt. Nein, danke. Abgesehen davon ist die Bildqualität und die gesamte technische Performance schlechter. Die große Zeitverzögerung im Vergleich zum tatsächlichen Ereignis kommt außerdem noch dazu. Und DAZN ist bei vielen Smart TVs eben noch nicht verfügbar. Weiterhin zappen viele auch gern einfach mal rein und schauen sich vll. nur ne halbe Stunde von einem Spiel an. Das fällt dann auch weg. Man muss also schon sehr viel Motivation und Engagement aufbringen, um so einen Stream zu starten. Ich verzichte dann eben und widme mich in der Zeit anderen Dingen. Verlierer wird der Sport sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2016
    Fernfunker und Joost38 gefällt das.