1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hanau: Unitymedia hat analog abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.741
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Unitymedia hat in Hanau die Analogabschaltung eingeläutet. Die hessische Stadt hat der Kabelnetzbetreiber als Pilotprojekt für die Volldigitalisierung auserkoren, die im nächsten Jahr für das komplette Kabelnetz angekündigt wurde.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    365
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wahnsinn, schon so früh? Und wann wird HD Standard? in 20 Jahren?
     
    Dr Feeds und Doc1 gefällt das.
  3. NickNack

    NickNack Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wenn das so einfach ist, kann jetzt eigentlich ja auch der Rest schon dran ;)
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wurde da auch UKW Rundfunk im Kabel abgeschaltet?
     
  5. safe95

    safe95 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sie werden es überleben ohne analoges Kabel-TV.
     
  6. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.051
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    KDG/VF hat noch nicht einmal einen offiziellen Termin genannt für die analoge Abschaltung.
     
    Winterkönig gefällt das.
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    308
    Punkte für Erfolge:
    93
    Nein, nur TV.
     
  8. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Von Volldigital kann man noch nicht reden wenn der Analoge UKW Rundfunk noch da ist.
    Erst wenn auch UKW abgedreht wird kann man von Volldigital reden.
    In Moment ist das eine Mogelpackung.
     
  9. Pete Melman

    Pete Melman Platin Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    907
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Es geht um TV.

     
  10. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    Solange es noch keine sinnvollen Alternativen gibt ist es einfach mal Stuss UKW abzuschalten. DVB-C ist keine, da das Angebot meist nur die ÖR umfasst und DAB+ eben auch nicht. Außer dem Bundesmux ist da nämlich meist auch nur ÖR angesagt.

    Gut 50% des Radiokonsums werden tatsächlich über die privaten regionalen Dudelfunker abgedeckt. Und die gibt es noch längst nicht überall digital.
     

Diese Seite empfehlen