1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HAMA/Twinhan DVB-T PCI + AC3 stotter..stotter..

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von KipDotter, 4. April 2005.

  1. KipDotter

    KipDotter Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schwabe in Hessen
    Anzeige
    Besitze eine HAMA DVB-T PCI Karte und eine Soundkarte Creative Labs Audigy 2 ZS.

    Leider erhalten ich bei AC3 (z.b auch jetzt auf Pro Sieben der Film Lost mit dem dicken LOST Schriftzug rechts oben) nur ein stottern und sehr leisen Ton. Alles kommt sehr zerstückelt an, Stereo dagegen astrein. Aber wenn man schon die Möglichkeit für AC3 hat, würde das man natürlich gerne nutzen.

    Meine Treiber sind auf dem neuesten Stand, bei DVD Filme habe ich null Probleme, nur eben bei DVB-T.

    Kann es sein, daß ich bei DVB-T AC3 Sound mehr Qualität/Signal benötige als bei Stereo?

    Eventuell hat jemand von euch eine Idee? Danke!
     
  2. ThePikeman

    ThePikeman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    261
    Ort:
    Braunschweig
    AW: HAMA/Twinhan DVB-T PCI + AC3 stotter..stotter..

    Verwende für die Karte am besten die Twinhan-Software unter www.twinhan.com
    Die Karten sind baugleich. Bei meiner Karte funktioniert das mit dem Sprache umschalten auf jeden Fall ganz gut. Meist ist auf Pro7 und Sat1 aber sowieso nur ac3 2.0 zu empfangen, da ist es dann vollkommen egal.
     

Diese Seite empfehlen