1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Halter für "um die Ecke"?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Benny0583, 25. Februar 2005.

  1. Benny0583

    Benny0583 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo,

    zur einfachen Erklärung der Situation einfach das Bild betrachten:

    [​IMG]

    Ich suche so einen Halter, wie er in Rot auf dem Bild zu sehen ist. Ich kann nämlich die andere Wand (die rechte) nicht anbohren, weil da irgendwie Styropor usw. drin ist.

    Viele Grüße,
    Benny
     
  2. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    wenn Astra auf dem Bild rechts oben ist - wieso musst du dann um die Ecke überhaupt rum?
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Ich versteh es auch nicht. :confused:

    Vielleicht stehen daneben Bäume?!
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Vielleicht ist auch das Vordach vom Haus im Weg.
    Jedenfalls so einen Halter kenne ich nicht, aber du könnest einen normalen Halter nehmen, den um 90° gedreht, also liegend montieren, und daran dann einen senkrechten Ausleger ranschrauben, wie es sie für Antennen gibt.
     
  5. Benny0583

    Benny0583 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Genau,

    das Vordach vom Haus und der Dachrinnen-Ablauf ist im Weg.

    Das mit dem liegenden Halter ist eine super Idee, dann nehme ich eine mit 60 oder 70 cm Wandabstand, Stange dran, daran die Schüssel.

    Super, ich danke euch!

    MfG
    Benny
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Ich lasse mir die Halterungen immer bei einem Schmied anfertigen. Dieser baut sie genau nach meinen Vorgaben.
    Diese Halterungen sind meist nicht teurer wie fertige Halterungen.
    Ruf mal einen Betrieb in deiner Nähe an und erkundige dich nach den Preisen.
     
  7. Benny0583

    Benny0583 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Danke, werde ich auch tun, kannst Du mir mal ne ungefähre Preisangabe mitteilen?

    Damit ich meine SAT-Anlage mal durchrechnen kann...
     
  8. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Korrekt, würde ich auch empfehlen und wenn's absolut Rostfrei sein soll, dann laße dir ne Halterung aus EDELSTAHL/VA schweissen und benutze auch Edelstahlschrauben zur Befestigung!
    Denn auch das "verzinkte" fängt irgendwann mal an zu rosten!
     
  9. Benny0583

    Benny0583 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    61
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Danke für den Hinweis, werde ich auf jeden Fall beachten.

    Was nehmt ihr denn für Maße?

    Grundplatte 20 x 20 cm?
    Durchmesser der Schrauben?
    Dicke des Rohrs? 60 mm?

    MfG
    Benny
     
  10. Blueliker

    Blueliker Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    80
    AW: Halter für "um die Ecke"?

    Die Maße sind doch ok,
    habe auch 1992 eine Halterung aus VA machen lassen!
    60 er Rohr, da bekommt man auch noch locker nen 90 cm (Spannbereich der Mastschellen) Parabolspiegel befestigt!

    Wandbefestigung, also mindestens 4 x "8 er" Schrauben! Dann kommt es noch auf das Mauerwerk an (bei Hohlkammersteine z.B. Hohlblock oder Poroton können sich die Schrauben durch Starken Wind mit der Zeit lockern) ! Am besten (wenn möglich)im Bereich der Decke (Beton) die Halteplatte befestigen!
     

Diese Seite empfehlen