1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hallo, Noob hat ein paar fragen.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Womanizer75, 28. März 2009.

  1. Womanizer75

    Womanizer75 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mich nun schon etwas durch das Forum hier gelesen und habe schon viele Hinweise erhalten. Da ich aber noch ein paar offene Fragen habe, habe ich mich registriert in der Hoffnung, dass Ihr mir mit entpsrechenden Antworten helfen könnt.

    Wir empfangen digitales Satelitenfernseher. In unserer Wohnung haben wir in jeder Ecke auch einen entsprechenden Wandanschluss, natürlich leider nur nicht in der Ecke, in der der Fernseher stehen soll :eek:

    Da wir auch die gesamte Wohnung gefliest haben, ist das Verlegen eines Kabels "unsichtbar" nicht möglich. Daher würde ich gerne wissen, ob es Systeme gibt, welche man an den Antennenanschluss anschließt, resp. an den entsprechenden Satreceiver und dieses Gerät gibt das Signal dann an das TV-Gerät /Receiver via Funk weiter. Sind diese Geräte zuverlässig? Können diese nur in einem Raum arbiten, oder ist auch ein Senden in andere Räume möglich?

    Wie erfolgt eigentlich der Anschluss: Ich kann mir foglende Aufbauten gedanklich vorstellen:
    1) Wandanschluss -> Funksender -> Empfänger (an Receiver) -> TV-Gerät
    2) Wandanschluss -> Empfänger (an Receiver) -> Funksender -> TV-Gerät


    Des Weiteren würde ich gerne wissen, da wir uns noch für Pay-TV Arena.tv zulegen wollen, wie man vorgehen muss, bei den o.g. Gegebenheiten, wenn man einen Sender schauen möchte, aber gleichzeitig einen anderen Sender aufnehmen möchte. Wir haben einface Antennenanschlüsse, ich habe gelesen, dass man Twin-Anschlüsse benötigt. Habe aber keine Ahnung, wie man diese einsetzt, oder ob man diese einfach und ohne großen Aufwand nachrüsten kann.

    Herzlichen Dank im Voraus an Euch für Eure Antwortem Tipps, Ratschläge, Geräteempfehlungen, etc.

    :love:
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    Aufbau 2 ist Richtig.

    Generell (eine Suchfunktion hat das Board übrigens auch :) ):

    Herkömmliche Funksysteme sind prima, um mal zwei Stunden draussen im Garten einen kleinen TV aufzustellen und zu gucken.

    Als dauerhafter Ersatz für eine Kabelverbindung sind die Dinger eigentlich nicht gedacht, und das leisten sie auch nicht. Zur Übetragung werden Bild und Ton in der einfachsten möglichen Qualität (Bild: FBAS/Composite, Ton: Analog Stereo) genutzt, entsprechende Qualitätsvorteile digitaler Übertragungstechnik gehen restlos verloren, an HD ist nicht mal zu denken. Natürlich kann man pro System auch nur ein Signal übertragen.

    Zudem wird (zum Glück) mit sehr geringer Sendeleistung übertragen. Zusammen mit der hohen eingesetzten Frequenz und den in Innenräumen unvermeidlichen Reflexionen ergibt das ein relativ instabiles Signal - oft sieht man bereits Bewegungen im Raum im Bild.

    Fazit: Ersatz für eine Kabelverbindung (es gibt hervorragende Kaschierungsmöglichkeiten!) ist es keinesfalls, höchstens als absolute Not-Lösung, wenn Qualität keine Rolle spielt. Als Ersatz für wenige Meter Kabel im gleichen Raum ist es Unfug. Lieber zB die Fussbodenleisten ersetzen durch solche mit innerem, unsichtbaren Kabelkanal. Möglichkeiten gibts genug.

    Es gibt natürlich Streaming-Systeme per WLAN, die in hoher Qualität übertragen; aber eine Server/Client Kombination aufbauen (Kosten gut dreistellig, entsprechender Bedienaufwand) die HD liefert, um ein paar Meter Kabel zu ersetzen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2009
  3. Womanizer75

    Womanizer75 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    Leider kann ich keine Fußbodenleiste ersetzen, da die Fußleiste auch gefliest ist.
     
  4. berniebaerchen

    berniebaerchen Senior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    Hallo Womanizer75,
    willkommen im Forum.:winken:

    Vielleicht wäre ein Kabelkanal die richtige Lösung?
    [​IMG]

    Diesen könnte man am Rand mit einem guten Doppelklebeband befestigen und braucht nicht zu bohren.


    Grüße
    berniebaerchen
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    wohnst du in einem Bad?:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2009
  6. Electronaut

    Electronaut Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Antennen:
    terrestrisch
    (drehbar)
    horizontal pol.
    -96 Element UHF Ant.
    -UKW Ant.
    -2 Element VHF Band 1 Ant.
    feststehend:
    horizontal pol.
    -10 Element VHF Band 3 Ant.
    -4x UHF 43 Element

    Sat
    -80cm 19,2° Ost
    -60cm 28,2° Ost

    Receiver:
    Globo Digital 3000T
    Clatronic DVB-T769
    auvisio Portally-TV2550
    TechniSat Digital PS an Multiswitch
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    Sind bei mir im Haus auch z.T. gefliest (auch im Bad:rolleyes:)
     
  7. Womanizer75

    Womanizer75 Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hallo, Noob hat ein paar fragen.

    Hallo,
    was haltet Ihr von der Idee mit dem Kabelkanal? Eignen sich zur Fixierung doppelseitige Klebepads? Z.B. von PRITT? Wie würdet Ihr die Fliesen vorbehandeln/reinigen?
     

Diese Seite empfehlen