1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hallo Berliner! Wie weit der Empfang aus?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von dave1980, 12. November 2003.

  1. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    hallo!

    Da ich zur Zeit an einer Homepage www.rundfunk-am-niederrhein.de arbeite, die bis Weichnachten on air sein soll, wollte ich mal nachfragen wie weit die Reichweiten bei DVB-T sind aufgrund der Sendeleistung!

    Also ich bitte jeden, der im irgendwo DVB-T empfangen kann, die Entfernung zum Sender und ob er per Zimmer- oder Dachantenne empfängt! Wenn einer noch die kW-Leistung weiss, kann er Sie gerne direkt mitangeben!

    Das Ziel dieser Umfrage soll sein, mit welchen Reichweiten bei der bestimmten kW-Leistung ein Empfang möglich ist.

    Ich bedanke mich schon mal, bei jedem der mitmacht!

    Gruß
    dave1980
     
  2. satpre.tender

    satpre.tender Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Burg
    Hallo Dave,
    also BLN sendet mit ziemlich viel Power 120KW wenn ich mich nicht irre (Fernsehturm Alexanderplatz).
    Ich wohne ca.120km davon entfernt und habe mit Dachantenne guten Empfang.
    Die höheren Kanäle im UHF Bereich machen Probs und sind erst abends zu empfangen.
    Gruß
    und viel Erfolg für deine Homepage werde diese mal besuchen
     
  3. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Das mit der Reichweite kann man nicht so einfach pauschalisieren. Das hängt zum einen vom Frequenzbereich ab (niedrigere Frequenzen haben in der Regel eine größere Reichweite) und zum anderen vom Gelände (auf dem flachem Land ist die Reichweite größer als in bergigem Gelände oder in Hochhauschluchten). In Städten können dann noch elektromagnetische Störungen hinzukommen, die dann den Empfang gänzlich unberechenbar machen. Wenn man nicht im Kernempfangsgebiet liegt, hilft bei terrestrischen Programmen nur ausprobieren.

    Good DX winken
    Frank
     
  4. struppel

    struppel Senior Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Köln
    Aber so ein grober Anhaltspunkt sollte zu haben sein, oder?

    ----

    Ich bin drei bis vier Kilometer vom Testsender in Köln entfernt. Der soll mit einem kw senden und ich empfange ihn problemlos mit einer Zimmerantenne.
     
  5. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    Das soll auch nicht pauschliert werden, sondern einfach von bis Entfernung angegeben werden! Dass auch Leute ne vorstellung haben, was so ne Sendeleistung auf sich hat! Die Seite soll ja für alle da sein und nicht nur für Freaks!

    Die Navigation ist bereits fertig! Manche Sender machen zur Zeit Probleme wegen den Logos! Aber ich bleibe dran! Ich hoffe, dass ich das irgendwie bis Weichnachten hinbekommen!
     
  6. satpre.tender

    satpre.tender Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Burg
    Hallo,
    schau mal 4 Postings höher im Thema, eigentlich müßten die Angaben reichen. Nimm einen Zirkel zieh einen Kreis auf der Landkarte und wenn du innerhalb des Kreises liegst könnte es schon klappen, entsprechende Empfangsantenne im Verhältnis zur Lage vorausgesetzt.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen