1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

halbe umrüstung analog nach digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von zesan71, 12. April 2007.

  1. zesan71

    zesan71 Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, auch ich habe ein Problem bei der Umrüstung:
    ich habe den dig. Receiver noch nicht, wollte aber Dacharbeiten nutzen um den neuen LNB - quad switch- zu montieren.
    Vorher waren zwei analoge LNBs montiert, auf zwei Sateliten ausgerichtet. Die wurden in einen 5/4 Multischalter eingespeist. Also habe ich den neuen LNB mit einer Einfachhalterung an die Schüssel montiert und den Multischalter entfernt. Das Signal geht jetzt also direkt vom LNB zum analogen Receiver. Am Fernseher kann ich trotz Sonnenschein aber nur Schneegestöber empfangen. Kann es sein dass ich die Schüssel neu ausrichten muss? Ich weiss nicht welcher der zwei analogen LNBs auf welchen Sat. gerichtet war.

    was kann sonst noch sein?

    Danke für jeden Tipp.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: halbe umrüstung analog nach digital

    Neu auf Astra ausrichten.
    Vorher wird Hotbird im Zentrum und schielend auf Astra eingerichtet gewesen sein.
    Meist übliche Konstellation.
    Da auf Hotbird fast kein analog mehr sendet siehst Du auch nichts.
     

Diese Seite empfehlen