1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hacker entwenden Daten bei Smartphone-Bank Revolut

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. September 2022.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    114.661
    Zustimmungen:
    1.718
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Smartphone-Bank Revolut ist nach eigenen Angaben Opfer einer Cyberattacke geworden. Das geht aus einer Mitteilung des britischen Fintechs an die Aufsichtsbehörden in Litauen hervor.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.090
    Zustimmungen:
    12.135
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich wusste schon immer das mit diesem Revolut TV irgendwas komisch ist.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.729
    Zustimmungen:
    22.108
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was ist denn eine "Smartphone-Bank"? :eek:
     
  4. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.090
    Zustimmungen:
    12.135
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wo man das Onlinebanking nur über das Smartphone/Tablet in einer App nutzen kann.

    Bei bunq kann man zusätzlich noch eine Weboberfläche nutzen, wo aber die bunq App auf dem Smartphone/Tablet für das einloggen/freigeben genutzt werden muss. Den vollen Leistungsumfang bekommt man da auch nur in der App.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2022 um 10:45 Uhr
    Gorcon gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    140.729
    Zustimmungen:
    22.108
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Danke, nee das ist nichts für mich. Onlinebanking mache ich nur am PC (mit Programm). Alles andere ist mir zu fummelig.
     
  6. janth

    janth Platin Member

    Registriert seit:
    2. Juli 2021
    Beiträge:
    2.459
    Zustimmungen:
    1.427
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich bin schon Jahre zufriedener Revolut-Nutzer; Man kann da schon länger auch direkt über den Browser aufs Konto zugreifen und z.B. Überweisungen tätigen;

    In meinen Augen ist revolut ein echt cooler Service; ne kostenlose Kredit-(Prepaid!)-Karte, gute Wechselkurse, einfacher Zugriff auf Crypto, wenn man das möchte,...

    Das ganze recht übersichtlich und in meinen Augen auch recht sicher; man kann für die Karte einstellen, ob z.B. Auslands- oder Internetzahlungen "gesperrt" sind, außerdem kann man alle Sperrungen auch nur für einzelne Zahlungen aufheben. (Also theoretisch Karte immer gesperrt, nur für ne Zahlung öffnen und dann wieder schließen); Ist natürlich nur sinnvoll, wenn man die Karte unterwegs nicht wirklich nutzt;

    Bei jeder Internet-Zahlung bekommt man nen Hinweis und muss (übers Handy) die Zahlung freigeben;

    Mit google pay funktioniert die Karte auch. Und ein "echtes" Konto bekommt man gratis dazu; also für Überweisungen, Zahlungseingänge,... mit litauischer IBAN. Ich nutze revolut mittlerweile mehr, als mein deutsches Konto.