1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe Problem mit DBOX2 und Universal Monoblock Twin LNB

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von E-rick, 25. Juli 2002.

  1. E-rick

    E-rick Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe wie schon im Topic angedeutet ein Problem mit meiner DBOX2 (Software BN 2.01) und einem Universal Monoblock Twin LNB von Humax. Das LNB ist für den gleichzeitigen Empfang von Astra und Eutelsat vorgesehen und hat ein eingebautes DISEqC 2.0. Ich habe das LNB montiert, das linke LNB(DISEqC A) auf Eutelsat ausgerichtet und das rechte LNB(DISEqC B) schielt auf Astra. Mit meinem Humax 5400Z funktioniert das alles tadellos. Leider klappt das ganze nicht bei der DBOX2. Habe bei der BOX in den Einstellungen DISEqC aktiviert und die Antennenanzahl auf 2 gestellt, kann aber keine Programme sehen, noch nicht mal über Astra. Hat jemand von euch ein solches oder ähnliches LNB bei dem es mit der DBOX2 funktioniert. Wäre Klasse wenn mir jemand helfen könnte.

    CU
    E-rick
     
  2. BlueBaer

    BlueBaer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    @E-Rick:
    Ich habe genau das gleiche Problem. Ich habe meine LNB´s auf Astra ausgerichtet und schiele leicht auf Hotbird. Doch auch bei mir sagt die D-Box2 immer: Kanal (zur Zeit) nicht verfügbar! Ich habe aber nicht die 2,01 Version, sonder ich glaub erst die 1,5 Version. Doch auch updaten kann ich meine D-Box nicht. Ich weis einfach nicht mehr weiter! An der falsch ausgerichteten Satelitenschüssel kann es nicht liegen, weil ich mir nämlich einen SAT-Finder gekauft habe, der einem beim Ausrichten hilft. Der zeigt immer an, das meine Satelitenschüssel etwas empfangen kann.
    Helft uns weiter!
     
  3. E-rick

    E-rick Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    5
    @BlueBaer

    Es kann durchaus sein das diese LNB´s nicht für die DBOX2 geeignet sind. Ich habe inzwischen in einigen Foren gelesen das die DBOX2 nur mit der "toneburst" Einstellung am DISEqC laufen soll. Solch eine Einstellung kann man aber bei den Monoblock LNB´s nicht vornehmen, da das DISEqC integriert ist. Aber vielleicht weiß ja noch jemand eine Lösung.

    CU
    E-rick
     
  4. insolvenzia

    insolvenzia Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    DiseqC 2.0?? bist du sicher das die d-box das kann?
     

Diese Seite empfehlen