1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe nur 14 mm Leer-Rohr und möchte Koaxial + Kat7 Kabe durchziehen - Kuafberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tonie, 29. Oktober 2014.

  1. tonie

    tonie Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe nur 14 mm Leer-Rohr für Koaxial+Kat7 Kabel-suche dünnes Koaxial-Kabel

    Hallo Ich habe wie bereits geschrieben ein 14 mm Leerohr und möchte an der Endstelle eine HOMEWAY-Steckdose installieren. Hierbei muss sowohl KAT7 als auch Koaxial durch dieses Leerrohr gezogen werden.

    Nun meine Frage - das KAT7 Kabel ist ca 7mm dick. Die meisten Koaxial-Kabel sind auch um die 7mm dick, was beim durchziehen Probleme geben wird. Wo bekomme ich ein gut abgeschirmtes und dünnes Koaxial Kabel gekauft. (z.b 6mm und um die 110-120 db Abschiermung(Falls vorhanden)

    Welche Abschiermung sollte das Koaxial-kabel mindestens haben

    Was ist von den ganz dünnen Koaxial-kabeln zu halten welche ca 4-5 mm nur dick sind und eine maximale Abschireumung von 90-100db haben. ??

    danke für Info
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2014
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.763
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Habe nur 14 mm Leer-Rohr und möchte Koaxial + Kat7 Kabe durchziehen - Kuafberatun

    Edit ...
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.440
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Habe nur 14 mm Leer-Rohr für Koaxial+Kat7 Kabel-suche dünnes Koaxial-Kabel

    Das ist die falsche Fragestellung: Werte im 100 db sind die für die Schirmdämpfung. In dieser Disziplin bekommt man auch gute Kabel mit nur gut 4 mm Außenmanteldurchmesser wie das Bieffe CO 7 B 90 (> Datenblatt).

    Aber je dünner ein Kabel ist, desto höher ist die Durchgangsdämpfung, die das Signal um so "schwächer" macht, je länger das Kabel ist. 10 m des CO 7 B90 verhalten sich etwa so wie 15 m eines guten 7 mm Koax. Wenn die Distanz in Relation zum Anlagenaufbau (z.B. Multischalter mit Dämpfung oder Verstärkung / Vorentzerrung ja / nein ) nicht zu groß ist, kann man ein gutes dünnes Kabel bedenkenlos verwenden.


    Die Homeway-Dosen sind eigentlich auf deren spezielle Kabel abgestimmt. Nur dürfte das zu dick sein (Die kombinieren, wenn ich das korrekt erinnere, mit einem RG 59 / 6 mm.)
     

Diese Seite empfehlen