1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe nun Sat-Digital, aber noch Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von hvwg, 1. Januar 2005.

  1. hvwg

    hvwg Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe nun meinen Topfield Digitalreceiver TF5000CI und bin für den Anfang recht zufrieden, wenn man von analogem Billiggerät umgestiegen ist.
    Aber nun habe ich noch viele Fragen dazu.:confused:

    1) Die Displayanzeige für Pegel und Qualität liegen bei Pegel 78 und Qualität 98
    Ist das ein normaler Wert?
    2) Mein LNB hat die Aufschrift 0.9dp ist das zu schlecht?

    3) Wann sollte man ein Update aufspielen? Es gibt aktuell schon neue Versionen und wenn ja, was ist sinnvoller mit dem RS232 Anschluss oder per Satellit?

    4) Da ich die Beschreibung nicht so ausführlich finde, warum muss ich einen Satelliten im Menü auswählen, denn meine Schüssel ist doch auf einen Satelliten ausgerichtet? Würde gerne mehr über diese Sachen erfahren, kennt ihr gute Links für mich, wo ich dann ordentlich Infos erhalten kann.
    Bin völlig unerfahren, was es mit den Steckkarten auf sich hat. Klar zum entschlüsseln, aber was bzw. welche Arten gibt es.

    5) Der Topfield hat auch die Möglichkeit das Antennensignal durchzuschleifen.
    Ist das egal, ob herkömmliche Antenne oder Kabelanschluss? Würde letzteres gerne anschließen.

    6) Ich habe gehört, dass die digi. Qualität davon abhängt, wie viele Prog. ein Sender sendet. So sind mehr mit mindere Qualität und weniger mit besser Qualität zu empfangen. Auf welche Prog. trifft das zu? Es werden zwar im Receiver die KB Daten angezeigt, aber was ist gut und schlecht?
    Warum ich frage? Ich möchte mit meinem DVD Rekorder Sendungen aufnehmen und an dem Rekorder kann man ja auch die Komprimierung einstellen. So vermute ich, dass die Qualität eben erneut verschlechtert komprimiert wird.
     
  2. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Habe nun Sat-Digital, aber noch Fragen

    hi,

    1. Sehr gut die Werte.

    3. Wenn ein Update zur verfügung steht, solltest du es auch aufspielen... per Sat dauert das Update länger ich nehme meist die rs232,,,

    4. Damit der Receiver "weiß" auf welchen Frequenzen er suchen soll... da jeder Sattelit andere Frequencen nutzt....

    Je weniger Programme auf einem Transponder sind, desto besser ist die Qualität....Da sich weniger Programme den Transponder teilen müssen...
     
  3. hvwg

    hvwg Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    43
    AW: Habe nun Sat-Digital, aber noch Fragen

    hatte och vergessen:

    Mein Receiver fand 550 Programme, mehr verschlüsselte als normale, aber warum sind etliche Prog. mehrmals vorhanden.
    Was hat das für einen Sinn? So ist ein Prog. z.b. auf 24 und bei 148 taucht er erneut auf.

    und zu 4: Aber warum bekomme ich auch Signale, wenn ich andere auswähle.
    so z.b.
    einen Pegel von 80 bei Korrat:confused:
    Pegel und Qualität bei Most 1 und Panam2 :confused:
     
  4. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Habe nun Sat-Digital, aber noch Fragen

    weil sich einige Frequenzen auf mehreren Satelliten wiederfinden, aber halt nicht alle.
    Deshalb haben alle Satelliten verschiedene, auf den jeweiligen Satelliten angepasste Frequentlisten.

    Einige Programme sind doppelt, weil du den Receiver eventuell vor dem ersten Suchlauf nicht resettet hast???

    Wenn du die verschlüsselten Programme nicht brauchst, suche nur FTA-programme ;)
     
  5. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: Habe nun Sat-Digital, aber noch Fragen

    2. kann es sein, dass es 0.9db heisst?
    Es handelt sich hierbei um das Raussmass des LNB. Es sagt nicht wirklich etwas ueber die Qualitet eines LNB aus. Kathrein-LNBs haben z.B. 1db raussmass und sind um laengen besser als irgendwelche billigen 0.3db-LNBs

    3. Das Update per Satellit dauert laenger, ist aber u.U. einfacher.

    5. Das ist egal. Aber wenn du den Receiver per Scart-Anschluss an den Fernseher angeschlossen hast, dann brauchst du den Antennenausgang des Receivers nicht.
    Nur wenn du einen Fernseher ohne SCART hast, dann kann der Modulator im Receiver das Videosignal wie einen analogen Fernsehkanal aufbereiten.
    Die Qualitaet ist natuerlich schlechter als mit Scart-Kabel.
     

Diese Seite empfehlen