1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von esben, 11. Januar 2005.

  1. esben

    esben Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    vielleicht ist hier jemand der mir helfen kann. Habe meine Satellitenanlage ein neues digitales LNB gespedet und auch den dazugehörigen digitalen Reciver... Schüssel ist mittels Pegeleinrichter auf Astra 1 19,2°E eingestellt. Reciver zeigt auch vollen Pegel an... NUR ich bekomme nur englische PayTV Sender rein und nicht ein deutsches... Wo liegt der Fehler ???


    Für Anregungen bin ich sehr Dankbar...
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    Auf Astra 19,2° eindrehen. Du bist auf Astra 28°.
     
  3. esben

    esben Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    Das habe ich Laut Satelitenschüsseleinstellung getan.... aber weiter unten bekomme ich gar kein Signal mehr...
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    Du mußt den Spiegel um 9° richtung Westen drehen und einige mm höher stellen.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    19,2° darfst Du nicht an der Schüssel direkt einstellen. Das ist nur die Position des Satelliten am Orbit.

    Die genauen Winkel kannst Du hier für Deinen Standort berechnen lassen:
    http://www.satlex.de/de/azel_calc-first_1.html
     
  6. esben

    esben Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    Ja, danke erstmal... Aber laut berechnung müsste ich die Schüssel auf knapp 30° Neigung einstellen.... Dort bekomme ich auch einen Pegel Vollausschlag mit super Qualität... doch alles nur Sky und BBC und den ganzen anderen englischen mischmasch... Kann der Fehler am Reciver liegen ?
     
  7. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    haaaalloo!!!!!

    du mußt nicht die höhe der antenne verändern, sondern die horizontale richtung!!! sozusagen um die vertikale achse drehen.
    dazu am besten die antenne am mast leicht lösen und die antenne dann in richtung westen schwenken!!!:eek:
     
  8. esben

    esben Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Habe ein kleines Problem mit analog auf digital

    danke, hat funktioniert...
     

Diese Seite empfehlen