1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Habe DVB-T Aldi Recceiver und nix geht-Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Vampirknilch, 11. Dezember 2004.

  1. Vampirknilch

    Vampirknilch Neuling

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!
    Ich wohne ca. 35 km südlich von Frankfurt/Main entfernt. Ich habe mir am 8.12 einen Aldi DVB-T Recceiver sowie eine Samsung Zimmerantenne gekauft. Das Problem ist, das ich wenn ich den Recceiver einschalte unten einfach kein Empfang kriege. Ich habe probiert nur die Zimmerantenne zu nutzen, dann per T-Stecker die Zimmerantenne mit der Dachatenne anzuschließen, sowie die Dachantenne alleine anzuschließen. Nie habe ich Empfang. Meiner Ansicht nach kanns entweder nur am Recceiver liegen oder das es irgendwie in unserem Haus Probleme damit gibt. Ich habs auch mit Sendersuchlauf probiert sowie einfach mal die Signalstärkentestfunktion vom Recceiver. Hat jemand noch eine Idee, bzw. weiß jemand über Probleme mit dem Aldi Recceiver! Außerdem habe ich gehört irgendwie müßte die Dachantenne eingestellt werden auf DVB-T. ISt das richtig. Weil ich ja dann unseren Vermieter informieren müßte.

    Wäre nett wenn Ihr mir helfen könnt

    :)


    _SOOOOORY an den Admin habs im falschen Thread gepostet. War bei meiner Amledung im richtigen habe mich dann verklickt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2004
  2. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Habe DVB-T Aldi Recceiver und nix geht-Hilfe!

    Hi!

    Bei DVB-T wird mit veränderter Polarisation gesendet, d.h. die Dachantenne muß um 90° um die Achse Sender-Empfänger gedreht werden. Dann sollte es auch mit dem Empfang klappen ;)
    Zimmerantenne wird für die 35km wohl zu schwach sein.
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.698
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Habe DVB-T Aldi Recceiver und nix geht-Hilfe!

    Ich verschiebe mal...
     
  4. webdrifter

    webdrifter Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.834
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Habe DVB-T Aldi Recceiver und nix geht-Hilfe!

     
  6. Mowo

    Mowo Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Habe DVB-T Aldi Recceiver und nix geht-Hilfe!

    Hab mir auch den DBV-T Reciver bei Aldi geholt -

    Hatte am Anfang auch Empfangsschwierigkeiten .
    Als ich meine Dachantenne von horizontal auf vertikal umgestellt hatte ,
    bekamm ich alle 22 Sender .

    Also das Wichtigste ist,daß Du Deine Dachantenne
    von horizontal ( hier stehen die Antennenstreben nach links und rechts )
    auf vertikal ( hier stehen die Antennenstreben nach oben und nach unten )
    umstellst .


    Mfg. Mowo
     

Diese Seite empfehlen