1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hab keinen Empfang mehr zu ORF Digital??

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von ConEd, 19. April 2003.

  1. ConEd

    ConEd Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Austria
    Anzeige
    Seit ca. 2 Tagen kann ich mit meiner Kabel D-Box2 (BN2.01) keine ORFdigital mehr empfangen. Das Premiere Programm läuft ohne Probleme nur die ganzen ORF TV und Radio Programme gehen nciht. Es steht nur das ich meinen Antennenanschluß überprüfen sollte. Nur über das gleiche Kabel kommt ja auch Premiere in die D-Box.
    Hängt das etwa schon mit diesem Wechsel der Verschlüsselung zusammen. Habe für OFR und Premiere die Grüne Smart Card vom ORF.
    Gibt es noch jemand mit diesem Problem?

    Lg. ConEd
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    da die radios auch nicht gehen, muß es ein anderes problem sein. radio und tw1 ist ja FTA. mach einen sendersuchlauf. vielleicht hilfts...
     
  3. ConEd

    ConEd Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Austria
    Hi Admin,

    Kanalsuche hab ich schon versucht.
    Bin mir jetzt ziemlich sicher das es wieder einmal an unserer Tollen Kabelanlage leigt die unsere Stadtgemeinde betreibt. Das gute ding ist acuh schon gute 15 jahre alt. Leider werden die monatlichen Kosten nciht zur Wartung oder Erneuerung der Anlage verwendet sonder dem hiesigen Fußballverein gutgeschrieben.
    Aber da kann man leider ncihts machen.

    Lg. ConEd
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, ConEd
    Das ist ja bei euch mit den Kabelgebühren, wie bei uns mit der Öko-Steuer, statt der Ökologie kommt es der Rentenkasse zugute. Was macht ihr,wenn die Anlage mal vom technischen Fortschritt überholt ist, daß gar nix mehr rauskommt?
    Noch´n frohes Osterfest, Reinhold
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Rauchen für die Gesundheitskasse, Saufen für die Sicherheit, Rasen für die Rente und Kabelgebühren für den Fußball

    Prost breites_
     
  6. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Ahso, du hast Kabel? Dann ist es natürlich möglich, dass der ORF abgeschaltet wurde. Über Sat funktioniert es wie immer, jedenfalls gehe ich ganz stark davon aus. Die freien Radiosender kann ich jedenfalls noch empfangen.
     
  7. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.015
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Kann ich in Deutschland ORF digital empfangen? Was kostet das und wo bekomme ich die Karte und das CAM?
     
  8. ConEd

    ConEd Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Austria
    Ja ich hab Kabel. Die Signale kommen vom Sat, werden dann von einer Relaisstation in das Stadtkabel eingespielt. Warscheindlich ist dort wieder mal irgendwas kaputt gegangen. Unser einziges Elektrogeschäft hier im Ort ist für die Wartung zuständig. Und der ist leider wiedermal nicht zu erreichen entt&aum
    Da kann man nur warten bis sich der gute Herr mal wieder aufs Dach begibt und nach dem rechten sieht.

    Lg. ConEd

    <small>[ 21. April 2003, 00:18: Beitrag editiert von: ConEd ]</small>
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Wenn ich das richtig verstehe, ConEd, ist das eine gemeindliche Kabelkopfstation und der, der dafür die Pflege und Wartung übernommen hat, ist nicht zu erreichen. Kein Wunder, wenn statt er der örtliche Fußballverein die Kabelgebühren einsackt. Nur auch Jux und Dollerei für umsonst würde ICH mir auch kein Bein ausreißen. Was ist eigentlich, wenn die ganze Anlage mal den Geist aufgibt? Ist dann der ganze Ort ohne TV und Radio, oder gibt´s auch noch Leute mit Antenne oder Schüssel?
    Frohe Ostern, Reinhold
     
  10. ConEd

    ConEd Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2001
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Austria
    Zuerzeit empangen ca.1300 Pesonen die Programme über das Gemeindekabel. Alles sind Leute die in Wohnungen wohnen. Da ja der Vermiter das montieren von Satschirmen verbietet, weil es ja eh das Kabel gibt. Zurzeit werden 29 Deutschsprachige Kanäle ausgestrahlt. Darunter sind noch 9 Kanäle die nur in MONO zu empfangen sind, wie RTL, PRO7, VIVA und noch einige andere. Es hat ja schon 2 Jahre gedauert bis mal das Digitale Premiere zu empfangen war.
    Zeitwiese komme ich mir vor als ob ich in der Steinzeit wohne hier.
    Bin jetzt schon länger auf der suche nach einer möglcihkeit einen Satschirm igendwie getarnt auf dem Balkon zu montieren. Hab da schon die eine oder andere Idee. Nur solange der Wechsel der Verschlüsselungen bei Premiere und ORF nicht vollzogen ist kann ich mich noch auf keinen Sat-Reciver festlegen. Da sind wir Ösis mal wieder die blöden w&uuml;t w&uuml;t

    Lg. ConEd
     

Diese Seite empfehlen