1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

hab ein Problem mitCinergy XS

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von arius200, 5. März 2009.

  1. arius200

    arius200 Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    grüße,

    ich hab ein großes Problem mit meiner Tv karte von Terratec "Cinergy T USB XS". Ich bin mit dieser TV karte im moment absolut unzufrieden, da einige Sender zwar einigermaßen ordentliche Bildqualität haben, aber keine optimale und andere Sender haben eine absolut schlechte Bildqualität.
    Ich nutze bei der TV karte den Analogen fernsehkabel anschluss.

    hier einige screens.

    schlechteste Bildqualität:
    Tele5: ImageShack - Image Hosting :: catv18200903050614.png
    RTL2: ImageShack - Image Hosting :: rtlii200903020457.bmp

    beste Bildqualität:
    RTL: ImageShack - Image Hosting :: rtlplus200903050614.bmp
    N-TV: ImageShack - Image Hosting :: catv15200903050614.bmp

    -Treiber wurde ordnungsgemäß installiert,
    -Die Software wurde auch richtig installiert,
    -Das Fernsehkabel ist in einwandfreihen zustand, wenn ich das fernsehkabel an einem fernseher anschließe hab ich auf jeden Sender einwandfreies Bild
     
  2. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: hab ein Problem mitCinergy XS

    Ich vermute, dass der Tuner des Sticks die vielen starken Signale des Kabel-TV nicht verträgt. Die Qualität wird sich eventuell verbessern, wenn man das vom Kabel angelieferte Signal mit einem Dämpfungsglied abschwächt.
    Zum Beispiel mit dem Dämpfungsregler Axing SZU 3-01, der bei Reichelt Elektronik angeboten wird.
    Wenn man die Signale bis an die Empfangsschwelle abschwächt, bekommt man allerdings Bildrauschen zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2009

Diese Seite empfehlen