1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Haase: "Grundig ist einfach eine A-Marke"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. August 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Hans Peter Haase, CEO von Grundig, will mit seinem Unternehmen zurück zu alten Stärken und wieder eine A-Marke in der Unterhaltungselektronik werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: Haase: "Grundig ist einfach eine A-Marke"

    ,

    Kann ich als Fachhändler und Service-Techniker absolut nicht behaupten!

    Exzellenten Service habe ich noch keinen von New-Grundig erlebt.
    Und was die Ausrichtung von New-Grundig betrifft: Man orientiert sich mit der eigenen Qualität eher an die Menschen mit wenig Geld in der Tasche, und schaut, das die Produkte eher im Kaufhaus landen (32" LCD z.b. für 499€, RöhrenTV für 250€, nur als Beispiel!)

    Solange im Inneren eines New-Grundig's ein türkisch herz schlägt (BEKO) wird das nix mit attraktiven Produkten (besonders im LCD und Plasma Sektor).
    Da gibt es andere Marken (auch preisgünstigere) wo man eher zuschlagen sollte.

    Meine Meinung zum Thema Grundig
     

Diese Seite empfehlen