1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

H funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von le0n, 10. Februar 2007.

  1. le0n

    le0n Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    guten morgen,

    in unserem Haus haben wir eine größere digitlae sat anlage, die sich über 3 stockwerke erstreckt. auf jedem Stockwerk ist ein multischalter. Nunn hab ich folgendes Problem, im stockwerk 1 und 2, gehen alle sender. nur im 3 stockwerk fehlen die sender der ard gruppe, der zdf gruppe und alle sender der rtl gruppe. nach meinem wissen senden, diese üner horizontal.
    Woran kann das nun liegen, dass nur im obersten sockwerk (3. EG) diese sender fehlen?

    mit freundlichen grüßen

    le0n
     
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: H funktioniert nicht

    Besorge dir eine Frequenztabelle und überprüf mal, ob noch mehr High-Band Horizontal polarisierte Sender fehlen.
    1. Tritt der Fehler an allen Dosen auf oder nur an bestimmten Dosen, bzw. mit bestimmten Receivern auf der 3. Etage ? (Ich nehme mal an, ja)
    2. Sind auf allen Etagen die gleichen Multischalter verwendet worden ? (Ich gehe davon aus, die Antwort ist ja)
    3. Ich gehe davon aus, das ganze lief bis vor ein paar Tagen (d.h. es war alles funktionsfähig).

    Ich lasse mal das terrestrische Kabel draussen vor und nehme an, dass die Verkabelung (nur Astra) so aussieht:
    Vom LNB gehen 4 Kabel an den Multischalter der Etage 3, von da 4 Kabel an den Multischalter der Etage 2, von da 4 Kabel an den Multischalter der Etage 1.

    LNB -4K-> MS-E3 -4K-> MS-E2 -4K-> MS-E1

    Von jedem Multischalter geht es dann sternförmig zu den SAT Dosen der jeweiligen Etage.

    1. Der Multischalter der 3. Etage hat ne Macke.

    Für den Fall das der Multischalter für die Etage 3 am Ende der Reihe sitzt, die Verkabelung also so aussieht:

    LNB -4K-> MS-E1 -4K-> MS-E2 -4K-> MS-E3

    gibt es ein paar mehr Möglichkeiten:

    1. Der Eingang High-Band-H des Multischalters der Etage 3 ist hin
    2. Der Ausgang High-Band-H der Etage 2 ist hin
    3. Das Kabel, dass dieses Signal überträgt ist hin.
    4. Es sind Kabel vertauscht worden (in dem Fall fehlen noch weitere Sender, was aber evtl. nicht auffällt, insbesondere wenn neben ASTRA noch Eutelsat empfangen wird, und keiner sich für analoge Transponder interessiert)
    5. Irgendjemand streut Störsignale in die Anlage ein, so dass der Multischalter die Steuersignale nicht mehr richtig empfängt.

    Wenn du an die Anlage randarfst, fängst du am besten mit einem tragbaren TV mit SAT Empfänger direkt am Multischalter für die Etage 3 an und prüfst, 1. ob der noch alle Eingänge bekommt
    1a. wenn ja, ob er alle Ausgänge bedient
    1b. wenn nein, genaiso weitersuchen an dem Multischalter, der die Etage versorgt.

    Wenn die ganze Anlage wild zusammengewürfelt ist, (Splitter, Verteiler, Verstärker und unterschiedliche Hersteller) dann fängst du am besten mit den 4 Leitungen des LNB's an und prüfst Schritt für Schritt wo das SIgnal schwächer wird bzw. verschwindet. Dabei fertigst du am besten einen kleinen Übersichtsplan an (Markier alle Leitungen vorher, wie es zusammengesteckt war, du rennst dir ansonsten einen Wolf und lernst viele unfreundliche Mitbewohner kennen, dein Sprachschatz erweitert sich um eine Vielzahl dir heute noch unbekannter Worte - überleg dir dies gaaaaaaanz gut, du glaubst gar nicht wie gut diese Methode geeignet ist im Haus Kontakte zu knüpfen bzw. auf ewig zu beenden .....)
     
  3. le0n

    le0n Neuling

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    AW: H funktioniert nicht

    thx für die antwort

    es fehlen alle sender vom High band Horizontal. Mein receiver zeigt mir an, dass signal da ist aber keine qualität.

    die verkabelung sieht so aus.

    LNB -4K-> MS1-E3 -4K-> MS2-E3 -4K->MS1 E2 -4K->MS2-E2 -4K-> MS-E3
    zu 2. nein die anlage ist wild zusammengewürfelt. von technisat bis spaun.
    im 1. geschoss ist ein "spaun SMS 51609 NF"
    im 2. Geschoss ist ein "technisat TechniSwitch 5/8K" und ein "Arcon SAM 54KT"
    und im 3. geschoss hab ich gerade keinen zugriff darauf.

    zu 3. Muss ich definitiv verneinen, ich bin vom 2. in das 3. gezogen. davor hatte ich im 2. das problem dass ich nur noch die sat1 sender empfangen habe. Das lag aber daran dass der MS im 1. geschoss defekt war, den hab ich dann durch den spaun ersetzt. Danach lief wieder im 1. und 2. Geschoss alles normal. nur im 3. fehlt das high horizontal, wenn man mit einem analogen receiver diese sender anschauen will, sind sehr sehr viele fische darin. Nicht sehbar.
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: H funktioniert nicht

    Da würde ich eher auf schlecht montierte Kabel tippen.
     

Diese Seite empfehlen