1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von kriksen, 24. April 2011.

  1. kriksen

    kriksen Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich hoffe, meine Frage ist nicht zu banal :rolleyes:

    Habe seit 3 Monaten einen TechniStar S1.
    Der hat eine DVR-Aufnahmefunktion und zeichnet über diese auf USB-FP oder -stick wohl in h.264-Verschlüsselung auf, wie ich dem Handbuch entnommen habe (S. 184).

    Kann ich auch Filme auf einen USB-Stick im h.264-Format kopieren, den Stick am S1 anschließen und dann über den S1 gucken?
    Habe ich gerade versucht, mir wird der Film auf dem OSD des S1 nicht angezeigt. Es gibt nur einen Ordner mit dem Namen "Meine Aufnahmen", der leer ist. Dieser Ordner wird am PC aber nicht angezeigt (wohl nur virtuelle am S1).
    Vielleicht mache ich ja nur einen Fehler, diese ganze DVR-Aufnahmemöglichkeit ist für mich als Ahnungslosen etwas komplex.... :eek:

    Danke für Hilfe!
    LG Kriksen
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

    Der TechniStar kann Filme im .mpg, .ts, .ts4 und .vob - Format abspielen.
    Um so einen Film abzuspielen, musst du zuerst die blaue Taste drücken und dann auf "Filme / DVR" klicken. Dann erscheint eine Liste mit den angeschlossenen Datenträgern.
    Alternativ kannst du in deine Aufnahmeliste gehen (grüne Taste) und dann zwei mal den obersten Menüpunkt "Zurück" anklicken, dann landest du auch in der Liste mit den angeschlossenen Datenträgern und kannst dort deinen USB-Stick auswählen.
     
  3. kriksen

    kriksen Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

    @sebastianw

    Dachte mir schon sowas, die von mir auf USB-Stick kopierten Filme sind zwar in h.264 kompirmiert, aber habe eine avi-Endung. Daher werden sie wohl vom Receiver nicht erkannt.
    Danke und Gruß

    Kriksen
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

    Du musst sie nur neu verpacken, und nicht "umwandeln". Allenfalls den Audiostream neu erstellen.
     
  5. kriksen

    kriksen Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

    Was meinst Du mit "verpacken" - Endung ändern oder ?????

    Kriksen
     
  6. kriksen

    kriksen Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: h.264-Filme mit TechniStar S1 gucken?

    Habe nun mal einen h.264 - avi-Film nach ts mit xmediarecode umgewandelt.
    Läuft auch auf dem Receiver, nur das Bild ist sehr klein, der Fernseher kann es nicht auf Bildschirmgröße bringen. Vermutlich die falsche Auflösung?

    Mich würde ja noch immer interessieren, was teucom in seinem Beitrag mit "neu verpacken" gemeint hat..... ?????

    Kann jemand das Rätsel bitte für mich lösen?

    Danke! :)

    LG Kriksen
     

Diese Seite empfehlen