1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.646
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Mobilfunkanbieter wollen offenbar ihre Datentarife fürs mobile Internet staffeln. Die Branche will damit auf das rasant steigende Datenvolumen bei mobilen Netzanwendungen reagieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. donfaustino

    donfaustino Senior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2010
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    WOW.... 7,3 MB/s entsprechen ca 58MegaBit, das schaff ich nichtmal mit meinem 33000er KabelInternetanschluss.
    Also 15€ mehr zahlen für nur ein Viertel der normalen Bandbreite...
    :winken::winken:
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.888
    Zustimmungen:
    725
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Holt die Taschentücher raus! :D
    TEMPO - Taschentcher
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Was für lausige Steinzeitbandbreiten.

    Sorry is heiss hier:D
     
  5. 8°Ost_ 50°Nord

    8°Ost_ 50°Nord Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Um es klar zu sagen: Ich bin ganz klar für eine Verpflichtung der Netzbetreiber zu Netzneutralität. (Aber) diese Meldung ist eine gute Nachricht! Wer schnell surfen will, zahlt mehr. Ist wie bei der Bahn mit dem ICE Zuschlag! Schön, wenn die Netzbetreiber investieren!
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Gerne, aber dann bitte auch ohne Drosselung!
     
  7. haeberlein

    haeberlein Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Das muss erst mal flächendeckend die entsprechende Geschwindigkeit verfügbar sein. Was nützt mir 28 Mbit/s wenn nur EDGE verfügbar ist.
     
  8. tommy0910

    tommy0910 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    ...und dann bitte auch ohne NAT!
     
  9. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    wenn man es dem Festnetzt schon nachmachen will, dann aber bitte ganz und somit die Volumengrenzen entfernen ab denen man nur noch GPRS Tempo hat! Wenn es keine Volumengrenzen gibt fände ich die Tarife fair, ansonsten nicht!
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Höhere Preise für mehr Tempo im mobilen Internet

    Entweder der Netzbetreiber drosselt oder die Nutzer in einer Funkzelle drosseln sich gegenseitig. Was ist dir da lieber?

    Die Netzbetreiber wollen UMTS nur dort ausbauen wo es sich für diese lohnt.

    Da wirst du auf LTE warten müssen, die Netzbetreiber werden die GPRS und UMTS Netzinfrastruktur zu diesem Zeitpunkt nicht mehr aufwendig umbauen.
     

Diese Seite empfehlen