1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

häufiger smardcardwechsel schädlich ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von 21Jonny, 15. Mai 2006.

  1. 21Jonny

    21Jonny Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo,
    vielleicht für einige von Euch eine komische Frage aber..
    Ich habe 2 Receiver in 2 Zimmern, jeweils mit Kartenleser für Premiere.
    Ist es für die Karte oder dem Receiver schlecht, wenn ich die Karte mal hier, mal da in den jeweiligen Kartenleser stecke um die verschlüsselten Programme zu schauen ? Ich denke da an Abnützungserscheinungen der Karte...

    Danke für Eure Antworten !

    21J :winken:
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: häufiger smardcardwechsel schädlich ?

    Schädlich: Ja. Die Kontakte reiben ab.

    Aber so häufig wirst du die Smartcard nicht wechseln.
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.797
    Ort:
    Mechiko
    AW: häufiger smardcardwechsel schädlich ?

    Das ist sicher nur das kleinste Problem.
    Die Karte kannst du ja tauschen.
    Aber was ist wenn der interene Kartenleser irgendwann seinen Geist aufgibt ;)

    Das wäre doch mal ein Test für die Stiftung Warentest.
    Ab wie vielen Kartenwechseln fällt ein Kartenleser aus ;)
     

Diese Seite empfehlen