1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von Denis, 28. Juni 2007.

  1. Denis

    Denis Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    erledigt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007
  2. DrGreen

    DrGreen Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Fishtown
    Technisches Equipment:
    TwinHan-Satkarte, Nokia Mediamaster 9800 S, Dbox2-Sagem 1x kabel 1x sat mit Neutrino
    1 m polarmount
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Wie nennt man das nochmal wenn man Leistungen ohne zu versteuerndes Entgelt leistet....ach ja Schwarzarbeit! ;oP
    Du solltest sowas nicht in einem öffentlichen Forum anbieten...noch dazu mit dem Hinweis das Du ein wenig Kleingeld brauchst...das kann schnell nach
    hinten losgehen!
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    [​IMG]
     
  4. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Hallo! Sehe ich etwas anders. Wo liegt das Probl. Das hier ein öfentl. Forum besteht ist klar. Aber er hat nur seine Dienste angeboten, was andere auch machen. Siehe D1,D2 Box, auch mit "einem kleinen Entgeld verbunden" Und ich möchte Dir nicht zu nahe treten, aber hast Du noch nicht Dienste in Anspruch genommen die Du versteuert haben müsstest. Mal nachdenken, oder arbeitest Du für die Finanzbehörden, obwohl ich da auch einige kenne, die schon mehrere Dienste in Anspruch genommen haben, ohne es der Dienststelle mitgeteilt zu haben. :D :D :D
     
  5. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Ach ja! Wenn alle Teile ausgewiesen werden, und wie sieht es dann Deiner Meinung aus. Alle Teile sind gekauft, mit Rechnung, und er hat sie nur nach Kundenwünschen verbaut. Wie sieht das jetzt für Dich aus. Das kann er machen, und da gibt es nichts mit Schwarzarbeit. :D :D :D
     
  6. DrGreen

    DrGreen Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Fishtown
    Technisches Equipment:
    TwinHan-Satkarte, Nokia Mediamaster 9800 S, Dbox2-Sagem 1x kabel 1x sat mit Neutrino
    1 m polarmount
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Also wenn er das just for fun macht, um nur seinen Basteltrieb zu befriedigen oder um mehr Erfahrung zu sammeln, dann soll er das ruhig tun....aber in einem Flohmarkt mit den Worten "brauche ein wenig Kleingeld" eine Dienstleistung anbieten....ist mir persönlich auch egal! Aber angenommen Du hast Dich Selbstständig gemacht, ne Menge Geld und Arbeit investiert, zahlst regelmäßig Deine Steuern und Rechner für Kunden zusammenstellen und bauen ist Dein Geschäft und Dein Broterwerb, dann findest auch Du es nicht gut das er ohne Steuerlast das mal eben nebenbei erledigt, während Du als Selbsständiger dafür zahlen must!
    Und wenn man dann sowas auch noch in einem öffentlichen Forum postet, dann frage ich mich warum Du nicht anfängst Kuchen zu backen und den mal einfach zum Spaß vorm Finanzamt auf nem Tapeziertisch gegen Entgelt verkaufst, am Besten mit nem Hinweisschild "Brauche ein wenig Kleingeld!".
    Meine Intention war ihn davor zu schützen, das irgendein Selbsständiger das liest und ihn anzeigt. Wäre ich beim Finanzamt, hätte er bereits eine Anzeige!
    In Zukunft werde ich aber niemanden mehr auf seine Fehler hinweisen, wenn ich mich anschliessend dafür rechtfertigen muss...oder Leute glauben Sie müssten eine Rechtfertigung erhalten, das ist übrigens auch der Grund warum immer mehr Menschen wegschauen...weil Leute wie Du "M.S.T." ihnen vorschreiben es ginge sie nix an...und man solle sich um den eigenen Kram kümmern!
    Und jetzt stell Dir mal vor, ich bin einer von den Blöden der solche Dienstleistungen noch nicht in Anspruch genommen hat...weil wenn etwas schiefgeht...wer leistet denn Garantie?
    Aber das alles hier wird langsam eher zu einen Fall für den Smalltalk und hat im Flohmarkt nix zu suchen!
    Und egal wie Du es nennen magst, Nachb*****aftshilfe...Hobbyhilfe gegen Bares etc., anderen gegenüber die es beruflich machen und Steuern dafür zahlen, damit unsere Sozialsysteme nicht ausbluten ist das ziemlich rücksichtslos!
    Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit...für mich ist das Thema erledigt...wenn der erste beginnt hier "radioaktiven Müll" zu verkaufen...such ich mir einfach ne andere Seite im Netz!;)
     
  7. Denis

    Denis Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Berlin
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    ne is ja shcon okay DrGreen! Die Geräte wären wirklich alle gekauft worden mit Rechnung usw. ... naja geschäftsmäßig wär das lange nich, zudem habe ich noch keinen verkauft ;)
     
  8. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Also DrGreen - ich kann ja Deine Intention ja nachvollziehen - und ist ja ganz nett wenn Du sogar helfen willst, aber in einem gebe ich MST recht:

    Der Ton macht die Musik! Du hättest etwas freundlicher sein können. Sagen wir mal Denis ist noch etwas jung, und kennt einfach die Gesetzeslage nicht so genau? Hat also ganz naiv mangels besserem Wissen was geschrieben? Natürlich kann er auch ein abgebrühter Schwarzarbeiter sein, aber WISSEN TUN WIR DAS NICHT. Und im Zweifel für den Angeklagten! Das heißt für mich - im Zweifel unterstellt man nix böses. Und dann antwortet man auch freundlich!!!

    Zum Thema noch:
    Wenn Denis noch Schüler/Student etc. ist: Man kann sich doch einen Gewerbeschein holen und dann sozusagen auf Kleinverdienerbasis (so ähnlich wie 400 €-Jobs) selbständig sowas machen? Ich bin da kein Experte - beileibe nicht. Aber ich bild mir ein was gelesen zu haben. Man holt nen Gewerbeschein beim zuständigen Landratsamt/Stadt oder so (kostet einmalig, ist glaub ich verschieden von Gde zu Gde - 50 Euro - blos ma so in den Raum geschmissen). Man arbeitet also selbständig - aber eben nur wenig. Also unterhalb irgendwelcher Grenzen (bitte dann beim Amt erfragen wieviel das im Jahr höchstens sein darf). So gilt man dann quasi nicht als Selbständiger (zwecks Steuerveranlagung UND ganz ganz wichtig wegen Sozialversicherung und so was).

    Denis, falls Dich sowas reizt tät ich ma an Deiner Stelle googeln. Oder mich bei Deiner zuständigen Behörde beraten lassen. Unter der Prämisse halt dass Du Dir ein paar Öcken dazuverdienen willst und das halt legal.

    Rechnung für die Bauteile ist natürlich schon toll - klar. Aber na ja, wie siehts mit Garantie aus wenn der Rechner dann nach 3 Monaten die Grätsche macht? Da müßtest ja Du Dich dann drum kümmern (also Fehlersuche und dann das betreffende Gerät umtauschen + nat. der Arbeit - auf diesen Aufwand muß der Kunde nat auch gewillt sein einzugehen......). Also blos mal so als Anregung wie kompliziert sowas "einfaches" eigentlich werden kann.
     
  9. DrGreen

    DrGreen Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Fishtown
    Technisches Equipment:
    TwinHan-Satkarte, Nokia Mediamaster 9800 S, Dbox2-Sagem 1x kabel 1x sat mit Neutrino
    1 m polarmount
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Wo war ich denn unfreundlich? Das lesen von Icons will gelernt sein
    und ich bin mir nicht bewußt das ;oP von Unfreundlichkeit zeugt!
    Sollte das auf mein zweites Statement bezogen sein, das war eigentlich mehr für M.S.T. !
    Ich hab Euch doch alle lieb, auch wenn hier einige trotz meiner Anwesenheitsjahre aufgrund meiner wenigen Postings immer ganz böse von "hat doch keine Ahnung" sprechen....:love:
     
  10. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Hätte wer Interesse an einem persönlich angefertigten PC?

    Sorry, hab kein Icon hier - ich seh nur : o P (ohne die Leerzeichen).

    Was steht denn aufm Smilie drauf?
     

Diese Seite empfehlen