1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dubbi, 7. August 2006.

  1. dubbi

    dubbi Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe vor mir eine Digi-Sat anzuschaffen. Die Anlage sollte für einen Teilnehmer sein.
    Habe mich schon mal bei Saturn umgesehn, aber irgendwie noch immer keinen Durchblick, da die Preisspanne von 70 bis open end geht.
    Die hatten da eine Komplettanlage von Neuling für 80 Euro.
    Der Durchmesser des Spiegels betrug 60cm. Taugt so etwas und ist die Größe des Spiegels überhaupt ausreichend?


    Vielen Dank für eure Hilfe

    Dubbi
     
  2. diamond89

    diamond89 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    42
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    für astra (was du wohl haben willst) ist 60cm ausreichend, aber ob die anlage für 80€ was taugt, kann ich dir nicht sagen, dazu müsstest du sagen, aus welchen komponenten von welchen herstellern das set besteht.
     
  3. dubbi

    dubbi Neuling

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Tja das ist so eine Sache.
    Die Anlage ist von der Firma Neuling und besteht aus Spiegel mit LNB und einem Receiver DTS 6400 glaube ich. Die bezeichnung des LNBS hab ich leider nicht.
    Kennt jemand überhaupt diese Firma?
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Saturn (hin- oder her) hat den Vorteil das Du Dir die Anlage im Austellungsraum anschauen kannst. Wichtig ist die lange Metallstange (vulgo Feedarm) an der Schüssel. Je dünner, desto wackeliger. Schau hinter die Schüssel: Wie stabil sieht die Halterung aus? Die kann nie stabil und groß genug sein und hier darf auf keinen Fall Plastik verbaut sein. Was kann an der Anlage alles rosten? Die Schüssel sollte schon aus Alu sein, Stahl ist preiswerter aber beim Neukauf wirklich nicht mehr angesagt.

    Bei den Fragen kann man schon erkennen: Ist die Schüssel durchdacht und sind gute Maerialien verbaut, steigt auch der Preis.

    Vorn am Feedarm sitzt der Empfänger (vulgo LNB). Das LNB ist tagtäglich Regen, Kälte, Hitze, Wind undwasweissichnoch ausgesetzt. Markenware (Tips gibt es hier im Forum) ist oft besser verarbeitet. Das betrifft sowohl Gehäuse als auch die innenliegende Elektronik.

    Zum probieren reicht eine Komplett-Anlage vom Discounter oder eine Gebrauchte von der Auktionsplattform Deines Vertrauens bzw. aus der örtlichen Kleinanzeigenzeitung. Steht die Anlage länger, wirst Du über kurz oder lang Teile der Anlage austauschen weil Dir die Qualität nicht reicht.
     
  5. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Hi

    also bei einem Teilnehmer würde ich folgendes empfehlen:

    60er Gibertini
    Single Inverto LNB und etwas Kabel

    macht zusammen keine 40 Euro + halt Reciever
    da mußt du halt gucken was du brauchst.

    Wenn du nur einen Teilnehmer haben willst auch später guck dir mal die Technisat Multytenne an. 4Sats mit ca. 3000 Sendern :)

    cu
     
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Wie empfindlich ist die Multytenne eigentlich für den Fall, dass etwas Grünzeug in Ca. 15 Meter Entfernung im Weg ist?

    Ich überlege nämlich, mir "zum Spielen" eine kleine Sat-Anlage zuzulegen (kein Umstieg vom Kabel, sondern zusätzlich). Ich bin aber zu geizig, für eine Campinganlage mit Plastikschüssel und FTA-Receiver 80 Euro auszugeben, wo es doch bei amazon eine Multytenne inkl. Digit MF4-S Receiver für 199 Euro gibt.
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Wenn das "Grünzeug" stört, stört es immer und bei jedem Spiegel. Unabhängig welcher. Bäume, etc. dürfen immer max. so hoch sein, wie sie weg sind.

    Am einfachsten: Freie Sicht zum Standpunkt der Sonne um ca. 12 Uhr mittags kontrollieren, da "steht" der Astra 1.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Hätte gerne mal eine Kaufberatung für Digi-Sat

    Hmm ... könnte passen. Freie Sicht von der Terasse zur Sonne ist da. Der Mittelpunkt der Schüssel würde verlängert zwischen dem Flieder und dem 12 Meter hohen Baum ( war mal ein Gimmick im Yps-Heft - Kanadischer Mamutbaum ) durchgehen :LOL:
     

Diese Seite empfehlen