1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Härte der Erotik-Filme auf Blue Movie und Beathe Uhse TV

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Sonikachu, 1. Oktober 2001.

  1. Sonikachu

    Sonikachu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Horneburg
    Anzeige
    Ich besitze kein Premiere World-Abo, wollte mich aber mal erkundigen, wie es mit der Härte der Filme auf Beathe Uhse TV und Blue Movie steht. Da Beathe Uhse TV ja zum Movie-Packet gehört gehe ich hier davon aus, dass es FSK 16 Filme (also Softsex-Filme) sind. Aber wie steht es mit Blue Movie? Gibt es hier auch härtere Sachen (ab 18 Filme) ?
     
  2. Hoschie

    Hoschie Senior Member

    Registriert seit:
    6. März 2001
    Beiträge:
    343
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe zwar noch nie in "Blue Movie" etwas bestellt, aber soweit ich weiß, sind die Filme auf dem gleichen Niveau wie bei "Beate Uhse TV". Das ganze ist wohl eher vergleichbar mit dem Cinedome, wo ja auch die gleichen Filme laufen, wie auf den anderen Kanälen, nur eben etwas früher. Nur stellt sich mir dann die Frage, wer Wert darauf lägt, bei Sex-Filmen immer die neuesten Filme sofort zu sehen.
    Pornographie ist und bleibt im deutschen Fernsehen verboten und darunter dürften alle Filme fallen, bei denen Geschlechtsteile in "Aktion" zu sehen sind.

    Hoschie
     
  3. Klingon

    Klingon Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108
    Hi,
    Wenn du einmal Beate-Uhse TV gesehen hast, willst du es nie wieder missen.
    So gelacht über die schlechten Filme habe ich lange nicht (dagegen ist "Premiere Comedy" richtig öde).
    Bei Blue Movie weiss ich nicht, wie es da mit der Härte aussieht (obwohl das bei den männlichen Darstellern ja eine Grundvorraussetzung ist ;-) ).
     
  4. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    naja, wer wert auf us-softsexfilmchen legt, ist bei blue movie bestens aufgehoben...
     
  5. salonica

    salonica Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Hannover
    Geh in die Videothek , da bist du besser aufgehoben ...
     
  6. Sonikachu

    Sonikachu Neuling

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Horneburg
    Ich bedanke mich schonmal für die Antworten. Zu Hoschies Kommentar:

    "Pornographie ist und bleibt im deutschen Fernsehen verboten und darunter dürften alle Filme fallen, bei denen Geschlechtsteile in "Aktion" zu sehen sind."

    Wenn dem so ist, frage ich mich, wieso in Hotels oft heftige Hardcore-Filme per Pay-per-View erhältlich sind. Das ist doch eigentlich nichts wirklich anderes als Blue Movie. Aber wahrscheinlich liegt das mal wieder an irgendwelchen inkonsequenten Gesetzen.
     
  7. steeler

    steeler Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Duisburg
    <Wenn dem so ist, frage ich mich, wieso in <Hotels oft heftige Hardcore-Filme per Pay-<per-View erhältlich sind. Das ist doch <eigentlich nichts wirklich anderes als Blue <Movie. Aber wahrscheinlich liegt das mal <wieder an irgendwelchen inkonsequenten <Gesetzen.

    Ich denke nicht, dass Hotel-Filme zum öffentlichen Fernsehen gehören. Dabei handelt es sich eher um eine hauseigene "Videothek" und fallen somit nicht unter die oben zitierten Beschränkungen bzw. Gesetze.

    Gruß
    steeler
     
  8. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Hoschie]Pornographie ist und bleibt im deutschen Fernsehen verboten und darunter dürften alle Filme fallen, bei denen Geschlechtsteile in "Aktion" zu sehen sind.</STRONG>[/quote]

    Du weisst was Pornographie in Deutschland heisst? Auf jedenfall ist es keine Pornographie den GV zu zeigen. Du kannst dich am Mittwoch um 23.05 Uhr bei Arte im Film 'Romance' selbst davon überzeugen. Auch wird im Moment der Film 'Pola X' durch alle Dritten Programme getrieben, dort gibt es ebenfalls GV im Grossaufnahme. Demnächst läuft noch 'Baise Moi' und nicht zu vergessen den Gewinner der diesjährigen Berlinale 'Intimacy'. Der hat sogar mit GV ein FSK 16 bekommen.
     
  9. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Sonikachu]Wenn dem so ist, frage ich mich, wieso in Hotels oft heftige Hardcore-Filme per Pay-per-View erhältlich sind. Das ist doch eigentlich nichts wirklich anderes als Blue Movie. Aber wahrscheinlich liegt das mal wieder an irgendwelchen inkonsequenten Gesetzen.</STRONG>[/quote]

    Das Gesetz, hier der §184 StGB, ist doch recht eindeutig. Es liegt zwar in Hotels mit ihren eigenen Anlagen kein Rundfunk nach RStV vor, doch muß der Betreiber des Hotels dafür Sorge tragen, dass keine Personen unter 18 Jahren Zugriff auf Porno-PPV haben. Problem ist halt nur, dass sich die Hotels einen Scheiss darum kümmern, ob Personen unter 18 in einem Zimmer einquartiert sind und dann das entsprechende Angebot sperren. In meinem Umfeld schon etliche Male vorgekommen. Auch scheint es die Polizei bzw. Staatsanwaltschaften herzlich wenig zu interessieren Verstösse zu verfolgen.
     
  10. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.325
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<HR>Original erstellt von Frank_T]

    Du weisst was Pornographie in Deutschland heisst? Auf jedenfall ist es keine Pornographie den GV zu zeigen. Du kannst dich am Mittwoch um 23.05 Uhr bei Arte im Film 'Romance' selbst davon überzeugen. Auch wird im Moment der Film 'Pola X' durch alle Dritten Programme getrieben, dort gibt es ebenfalls GV im Grossaufnahme. Demnächst läuft noch 'Baise Moi' und nicht zu vergessen den Gewinner der diesjährigen Berlinale 'Intimacy'. Der hat sogar mit GV ein FSK 16 bekommen.</STRONG>[/quote]

    ja. und siehst du dabei die teile in action?

    [ 02. Oktober 2001: Beitrag editiert von: strunz77 ]
     

Diese Seite empfehlen