1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Sonicboom_steve, 24. August 2005.

  1. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    Anzeige
    Morgen,

    meiner einer hatte nun schon 2 mal einen Absturz bzw Hänger während einer Aufnahme. Das Problem äußert sich dann so, dass der Relook nicht auf die Fernbedienung reagiert, außer das im Display der Punkt erscheint und wieder verschwindet, ich kann weiterhin das eingestellte Programm schauen.

    Um diesen Zustand zu beenden, hilft nur ein beherztes Stecker ziehen !
     
  2. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    ... oder ein Reset über "Powertaste" und "Ok" was gleichbedeutend mit dem Resettaster bei einem PC ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2005
  3. Boeker

    Boeker Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    Gleiches Hängerphänomen hatte ich vor 4 Tagen beim normalen Umschalten aus der OK-Übersicht heraus. Liveprogramm lief prima weiter, aber Fernbedienung lies immer nur einen Punkt im Display blinken und der Relook zeigte keine weitere Reaktion. Kam aber seit dem nicht wieder vor :)
     
  4. worker

    worker Senior Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    380
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    [COLOR=#808080][COLOR=dimgray]● Kathrein 90cm ● Smart TQX LNB ● Kathrein EXR 508/T ● Relook 300S ● Samsung SV1604N ● CI nicht genutzt[/COLOR] [/COLOR][COLOR=#ff0000]● [B]DGS 2.3 & Neumo 051031[/B][/COLOR]
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    Ich hatte das selbe Problem auch schon mehrfach.
    Mein Image ist Nemu2106. Was habt Ihr drauf?
    Ich hatte das Gefühl, daß nach einer Formatierung der Platte der Fehler lange nicht mehr auftrat. Vielleicht wird mal wieder Zeit...
    Ich wollte auf alle fälle meine heißen Chips noch mit zusätzlichen Kühlkörpern ausrüsten, da ich trotz eingebauter Festplatte meinen Lüfter abgesteckt habe.
    Kann es ein Temperatur Problem sein?
     
  5. prelooker

    prelooker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    @all
    wenn man nicht genau dazuschreibt, welches image, ist es wohl etwas mühselig...
    nehmt neumo om 15.8. wo zumindest bei mir dieses nicht auftritt, dieses geht bis auf upload der settings zurück auf den pc....da gibts fehlermeldung.
    (oder gleich mal das von neumo angekündigte ganz neue...)

    gruß
     
  6. Boeker

    Boeker Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    49
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    Mein Relook hatte den Hänger mit Version 2.3 und Neumo20050815. Ist aber bisher nur 1x aufgetreten. Für mich kein Problem, meine Frau fand das Programm nur etwas einseitig, wenn man nicht mehr umschalten kann ;-)
    Ich habe ihr jetzt aber verraten wo der Netzstecker ist :love:. Jetzt haben wir uns wieder alle lieb.
     
  7. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    Upps;) habe ganz vergessen zu schreiben, das ich das letzte Nemu 2106 plus 2.3 drauf habe.

    Richtig schlimm finde ich es bisher nicht, aber bei der geliebten Frau kommt das nicht immer so gut an. :D
     
  8. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    Ich hab neumo 20050815 u. 2.3 drauf und kenne das Problem auch. Allerdings nicht bei aufnahmen, sondern ich wollte den relook abschalten. Es erschien im Display auch die Uhr (worauf ich den Fernseher ausknippste) nach 2 Stunden merkte ich, dass der relook noch surrte. Keine reaktion auf Fernbedienung außer besagtem blinken der Punkte.

    Da ist mir 2mal passiert. Nur jetzt da ich das Problem beobachten wollte passiert nix mehr
     
  9. prelooker

    prelooker Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    72
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    na, dann ist ja nicht schlimm!
    Tippe neben Neumo (hat bei Aufnahmen laufend dankenswerterweise einiges geändert, könnte ev. noch was sein, aber nur Vermutung, falls ihr altes Image drauf habt) sehr stark auf das Problem mit den Festplatten, das ist schon so eine Sache! Beim Relook gehts eh noch wohl fast am besten, das sollte man nicht vergessen. Echo, Arion etc. vertragen nur 5400-er Platten, von der alten Dreambox ganz zu schweigen.

    Ich habe gerade bei einem anderem!!! Receiver 40 GB-Seagate-Platte (auch 7200) mit 80 GB Samsung 7200 getauscht. Vorher mit 40 GB alles OK. Siehe da: laufend Hänger, REC bleibt einfach stehen ohne auszuschalten, Rückwärtslauf geht nicht mehr beim Ansehen einer Aufnahme, bleibt einfach Standbild, vorher mit 40 GB gings einwandfrei.

    Da hat mein Relook überhaupt keine Probleme gehabt mit 40,80,160,200 GB-Platten von Seagate und Samsung, alle 7200, die in anderen Receivern gar nicht laufen - hahaha!.
    Mein PC hängt sich öfters auf und vielleicht ist halt dem Linux-Pinguin ab und zu zu warm....
    Aber wenn alle genau aufzeichen, wann es vorkommen kann, würde das Eingrenzen leichter, was es sein könnte.
     
  10. neurelooker

    neurelooker Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    195
    AW: Hänger bzw Absturz bei Aufnahme

    @worker
    Elektronik und Wärme das ist wie für den Teufel das Weihwasser,auf jeden Fall würde ich zumindest den Lüfter in der "Sommerzeit" wieder zuschalten.Ich hab mit einer 160 GB Platte ohne kühlung ca 85 Grad gemessen,und das reicht um ein Ei zu braten.
    Das beste ist Platte raus,und einen kleinen leisen Lüfter auf die CPU,gibs so ab 2 Euro.Absturz "PANK" hatte ich nur in der Anfangszeit,schon Monate her,seitdem nicht mehr,obwohl der kleine ununterbrochen läuft.
    Auch meine Aufnahmen,sind ohne Fehler,selbst lange mit 10-15Gb.

    mfg
     

Diese Seite empfehlen