1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von armin2302, 12. Januar 2006.

  1. armin2302

    armin2302 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hmmmm.....

    also nun bin ich ja gerade kurz vor der Entscheidung eine SAT Anlage zu installieren, und da ich in einem Mehrfamilienhaus (Wohnanlage) zuhause bin und daher keine sehr große Anlage montieren kann habe ich mich nach langen Forenstudien und diversen Testwebseiten für die Digi Dish 45 entschieden.

    Nun habe ich mit einigen Händlern telefoniert und wollte mir auch einen Kostenvoranschlag für die Montage einholen, und nun erzählt mir jeder Händler das ich mit der Digi 45 absolut keinen Empfang habe wenn es mal ein bisschen regnen sollte :confused: .... und ich sollte mindestens eine 85er montieren (wofür ich keinen Platz habe).

    Besitzer eines DigiDish 45 (und 33) haben da aber ganz andere Berichte im Forum stehen. Also bin ich nun ein wenig verwirrt :eek: , lügen mich die Händler an? Wollen die unbedingt die größere (weil teurere) Anlage verkaufen? Kann ich nun den Digi Dish 45 verwenden oder nicht????

    Kurz gesagt HILFEEEEEEEEEEEEEE :D

    Und ich werd die Anlage doch selber installieren.... selbst ist der Mann
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Das mit der Reflektorgröße ist eine persönliche Abwägung zwischen Empfangssicherheit und vorhandenem Platz. Je größer der Reflektor (eigntlich: je besser die Systemgüte), umso schlechter kann das Wetter werden, bis der Empfang gestört ist bzw. aussetzt.
    Ich persönlich bin auch der Meinung, daß man nicht unter 60cm gehen sollte, bei einer Mehrteilnehmeranlage nicht unter 85cm.
    Übrigens spielt nicht nur der Gewinn des Reflektors eine Rolle, sondern auch der Öffnungswinkel. Je kleiner der Reflektor ist, umso größer der Öffnungswinkel, und umso mehr Störungen gibt es von benachbarten Satelliten. Die Abstände der Satellitensysteme sind für 60cm-Antennen ausgelegt.

    Und noch ein Trost: wenn man es ordentlich macht, dann richtet man seinen Antenne möglicherweise besser aus als ein Installateur für viel Geld.

    Klaus
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Hallo,

    ich habe eine 85 cm Schüssel sitzen, das ist normal schon ein bissel übertrieben, aber noch größer wäre mit Sicherheit wirklich übertrieben, also das muss nicht sein.

    Ich persönlich kenne nicht die Empfangsstabilität einer Digi. 45 oder 33'er, jedoch soll diese laut einem Test und auch mehreren Forumsteilnehmer recht gut sein, also in Deinem Falle würde ich mir die 45'er zulegen, und ich denke das dies funktioniert.

    Du solltest Dich auch noch über die Erdung der Anlage nach VDE informieren.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2006
  4. Gerwald Frank

    Gerwald Frank Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Hi,
    auch ich habe mir das Geschwafel von sog. Fachhändlern bezüglich der Digidish 33 und 45 anhören dürfen.
    Keiner wollte die mir installieren.
    Dann hab ich einfach auf Verdacht die 33er gekauft incl. Digit D-Receiver, von einem befreundeten Rundfunk-und Fernsehtechniker installieren lassen, (war erstmal auch skeptisch) und die Freude war gross.
    Ehrlich, ich habe einen Empfang der keine Wünsche offen lässt.
    Wetterprobleme hatte ich bisher nie; ausser starkem Gewitter und nicht mal
    da waren alle Sender weg.
    Ich hab die Antenne auf dem Balkon an der Seite montiert mit freiem Blick
    nach Süden und bekomme ASTRA 19,2 Ost ohne Probleme.

    Gruß
    Gary

    P.S.
    Inzwischen bin ich auf die 45er umgestiegen und der Empfang ist noch einen
    Tick besser und stabiler :D
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    ich weiss das du alles liest was ich schreibe. ich lese ja auch was du schreibst. und du hast meine meinung zur DIGIDISH bestimmt gelesen. ich rate dem fragesteller unbedingt dazu. habe ihm per PN auch meine hilfe angeboten, da ich ja nun auch einige erfahrung habe mit dieser antenne.

    du kannst sie selbst installieren. wir helfen dir dabei.:winken:
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Ich kann die Skepsis vieler Antennenbauer gegenüber einem kleinen Spiegel auch nicht immer nachvollziehen. Natürlich muss bei einer Gemeinschaftsanlage auf höchstmögliche Empfangssicherheit geachtet werden, aber für einen einzelnen Haushalt dürfte es weniger kritisch sein, wenn bei einem Gewitter das Bild 1 Min. eher ausfällt und es 2 Min. länger dauert, bis es wieder da ist. Der Antennenbauer kann dies ja als Kriterium bei der Auswahl des Spiegels mit ansprechen, auch der Hinweis, dass Multifeedempfang so gut wie ausgeschlossen ist. Es gibt schon lange kleine Spiegel (Ø 35cm), und die funktionieren auch bei reinem Analogempfang.
     
  7. tregatti

    tregatti Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    131
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Na,na, bezichtige die Händler mal nicht gleich der Lüge... ;)
    Ich empfehle meinen Kunden auch gerne die Kathrein CAS 75 oder 90, weil man damit wirklich gut beraten ist. Besser für den Umsatz sind die natürlich auch... :D

    Aber ich habe an meiner Wohnung selbst eine DigiDish 33 in Betrieb, weil mich einfach interessiert hat, ob mit dem Winzling ein stabiler Empfang möglich ist.
    Und in der Tat, außer bei Gewitter konnte ich noch keine Aussetzer feststellen. Regen und sogar Schneetreiben machen absolut nichts aus.
    Also mit der DigiDish 45 machst Du bestimmt nichts falsch.

    Gruß
    tregatti
     
  8. armin2302

    armin2302 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Hallo zusammen,

    bin ja echt begeistert von den vielen Antworten :eek: , habe mir also das richtige Forum ausgesucht. @heulnet, Du hast eine PM von mir bekommen.

    Nun ich wollte den (die) Händler nicht gleich als Lügner bezeichnen, es hat mich nur einfach genervt das mir jeder eine mind. 85er einreden wollte. Wenn ich den Platz hätte würde ich sicherlich über was größeres Nachdenken, aber der ist nunmal nicht da. Also werde ich mir die DigiDish 45 bestellen und bei Premiere den Humi 9800 (den 9700er haben die glaub ich nimmer).

    Ich werde mich sicherlich noch mit einigen Fragen beim Ausrichten und einstellen an Euch wenden müssen da ich entschieden habe die Anlage selber zu installieren, die Preise die ich bisher für Montagen bekommen habe sind ein wenig :eek: wenn ihr mich fragt.

    Also nochmal Danke für die Antworten und ich werde Euch sicher treu bleiben
     
  9. Gunbusterxtra

    Gunbusterxtra Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mönchengladbach
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Hi!
    Als Nutzer einer Digidish 45 kann ich sie dir auch nur wärmstens empfehlen, der Empfang ist 1A und sie hat sogar mehr Empfangsleistung als Beispielsweise eine 85'er Schweiger Schüssel (zumindestens bei mir). Als kleines Schmankerl kannste dir falls es bei nen Singlebetrieb bleibt noch nen besseren LNB von Smart ordern, damit bekommste noch das eine oder andere Db an Empfangsstärke hinzu, ist aber nicht wirklich nötig. Ich zumindestens kann über die Schüssel nicht klagen und seit dem ich die habe sind auch gewisse Leute vom Beirat nicht mehr so "Großmäulig" da man die nun wirklich leicht unterhalb einer "Balkonbrüstung" unter bekommt, so das man die nicht sehen kann, das heißt wenn eine solche Montage benötigt wird.

    PS: Falls du noch nie ne Schüssel montiert hast, solltest du wissen, was da so als 19.2° Ost für Astra1 Empfang angegeben wird ist von Längengrad der Erde abhängig, ist ja irgendwo auf der Linie von ner Englischen Stadt. Das wird aber netterweise nirgends wirklich erwähnt, in unseren Germanenreich mußte dafür nämlich je nachdem wo du Wohnst eher in Süd südwestlicher Richtung suchen, währe schön gewesen ich hätte die Info damals gefunden und sie nicht von nen Verkäufer bei Saturn hören müssen (wegen Verzweifelung warum denn nix kommt). Ach nochwas, auch der Horizontalwinkel ist wichtig, bei ner Digidish ist nix an Gradzahlen abgebildet, bei ner anderen die ich mal montiert habe war es echt super, die Markierung für den Winkel war falsch gesetzt gewesen, habe mich dumm und dusselig gesucht, bis ich auf gut Glück einfach mal weitere 5° zurückgestellt habe, dann war das Bild da.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2006
  10. digi_novize

    digi_novize Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Händler und der Wahrheitsgehalt von Aussagen...

    Moin,

    habe gestern die Multytenne45 plus Technisat MF4 S Receiver erhalten :)und habe Probleme ein Signal zu Empfangen.
    Das Setup im Receiver ist ok (habe ich mir beim technischen Kundendienst von Technisat bestätigen lassen).
    Der Elevationswinkel sollte auch stimmen, wohne in Bochum und komme auf ca. 0 Grad. Habe dann die Schüssel milimeterweise langsam von links nach rechts gedreht, keine Reaktion. Bin langsam mit meinem Latein am Ende. Hat jemand noch eine Idee ?:confused:
     

Diese Seite empfehlen