1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

HÜp

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mzerok, 31. Juli 2006.

  1. mzerok

    mzerok Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hi!

    wollte mal nachfragen welches der beiden Teile im Bild der Hausübergabepunkt (für TV-Kabel) ist und was der andere Kasten ist. (steht auf beiden Post drauf, erbaut 1992)

    http://www.renoi.de/mzerok/HUEP/DSC00037.JPG

    Keines der Kabel geht zu einem Verstärker was auch meinen miesen Empfang für den BW Infokanal analog (damals) und jetzt P7S1 digital erklären würde. (beide Kanäle liegen auf 466MHZ)

    Danke!
     
  2. Reedsolomon

    Reedsolomon Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2003
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wesel
    AW: HÜp

    Der rechte Kasten ist für den Kabelanschluß. Der linke ist für Telefon.
    Ich hatte mal den gleichen Hüp im Keller. Der wurde aber getauscht, da die Schiebeschalter defekt waren. Materialermüdung. Hatte Unterpegel an allen Dosen. Scheint bei Stewing HÜP´s öfter zu sein.

    Gruß
    Reedsolomon
     
  3. mzerok

    mzerok Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    32
    AW: HÜp

    Vielen Dank Reedsolomon!

    Ich habe nämlich vor hinter diesem HÜP einen Hausverstärker dran zuhängen/bauen. (Wie gesagt ich habe sehr schwache Empfangswerte bei immer höheren Frequenzen).

    Bei conrad.de habe ich auch einen Hausverstärker gefunden (BVS2-65 von axing) für 54€. Der würde mir dann auch bis 862MHZ verstärken inkl. Rückkanal auf 4 - 65 MHz. Verstärken selber tut er mit 25dB so wie ich das Verstanden habe.

    Was mich mal noch interessieren würde ist ob höhere Frequenzen (höher als 450 MHz) von meiner HÜP durchgelassen werden.
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: HÜp

    Ein Verstärker ist PFLICHT !

    Ein HÜP blockiert normalerweise keine Frequenzen
     
  5. mzerok

    mzerok Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    32
    AW: HÜp

    Naja Pflicht nicht unbedingt, denn bisher hats ja auch problemlos geklappt, nur seitdem P7S1 digital auf die für mich höchsten Frequenz (466Mhz) gelegt wurde wird es solangsam Pflicht ;) Keine Lust mehr auf Pixelgewitter
     

Diese Seite empfehlen