1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gysi scheitert mit Forderung nach Gegendarstellung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Juni 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Berlin - Die Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Marianne Birthler, darf laut Medienbericht weiter behaupten,Linke-Fraktionschef Gregor Gysi habe als Anwalt der DDR-Staatssicherheit "wissentlich und willentlich" über den Regimekritiker Robert Havemann berichtet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Gysi scheitert mit Forderung nach Gegendarstellung

    Gut so!

    Gysi ist in meinen Augen eh ein ganz Gefährlicher, da er mit Charme und Intelligenz die Möglichkeiten nutzt, die er eigentlich bekämpft!
     
  3. dennismd

    dennismd Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    1.318
    AW: Gysi scheitert mit Forderung nach Gegendarstellung

    Schön, wenn man Nachrichten so biegen kann, wie man sie braucht. Konnten die SED Organe auch immer gut. Die Forderung nach einer Ggendarstellung ist aus formalen Gründen gescheitert, also es ist bisher nichts, aber auch gar nichts bewiesen.
    Wie schreibt die Zeit:
    "In der Verhandlung vor wenigen Wochen war indes deutlich geworden, dass das Gericht den Antrag Gysis aus formalen Gründen ablehnen würde, nicht aus materiellen. Auch aus dem ZDF hieß es, das Urteil sei noch kein Sieg in der Sache."
     
  4. Jazzman

    Jazzman Guest

  5. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Gysi scheitert mit Forderung nach Gegendarstellung


    Danke für die Ergänzung, die auch dem Tagesspiegel zu entnehmen ist. Die von digitv. veröffentlichte Meldung ist schlicht und einfach unvollständig.
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Gysi scheitert mit Forderung nach Gegendarstellung

    Ich frage mich, was Gysi über Havemann noch verraten haben soll.

    Havemann war im ZK der SED, jahrelang IM der Stasi, Trunkenbold,
    Kommunist und Frauenheld.

    (Siehe Buch des Sohnes Florian).

    War Havemann vielleicht ein Freund des heutigen Systems? Oder Dubcek?

    Beide würde man doch heute genauso versuchen niederzumachen wie Gysi.

    Womit ich nicht sagen will, dass ich nun unbedingt ein Sympatisant Gysis
    wäre. Aber die Heuchelei k*tzt mich an.
     

Diese Seite empfehlen