1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Oktober 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK), das oberste ARD-Aufsichtsgremium, hat den Senderverbund harsch wegen seiner Jugend-Strategie kritisiert. Es gebe offensichtlich "keine ARD-Gesamtstrategie.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Auf eine Art vielleicht doch nicht so dumm, dem "Jugendwahn" nicht mit stoischem Nachahmeeffekt brav Folge zu leisten. Zumal es in diesem Fall wenig erfolgversprechend ist. Wozu dann noch einen Sender, der nur kostet und ggf. nicht geschaut wird?
    In Hinblick auf den demografischen Wandel und das heutige junge Zuschauer auch mal älter werden, haben sie dann einen "Standortvorteil". Und die privaten Sender dann eher einen Nachteil. (wobei man dann später etwas am Profil schärfen muss, so ala die "Zeit nach dem Netz")
    Zusätzlich wenn die Veralterung weiter voran schreitet, hat sich das dann auch mit der Akzeptanz der ÖR. Alles eine Frage der Zeit.....

    Persönlich halte ich allerdings nichts von den vielen Volksmusik- und Schunkelsendungen, sowie von diversen Kochsendungen bei den ÖR.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    1.315
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Allerdings muss man auch "neue Zuschauer" binden. Nur weil jemand aelter wird heisst das nicht automatisch, dass dann oeffentlich-rechtlich geschaut wird, wenn man das vorher noch nie getan hat. So gesehen gibt es in dieser aelteren Zielgruppe keinen "Standortvorteil".
     
  4. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Ob das im Laufe der Entwicklung jedes Einzelnen kommt, sprich Verlagerung der Sehgewohnheiten ist sicherlich vielschichtig. Früher hatte ich auch mehr die privaten Reklamesender gesehen. Heute kaum noch. Neue Inhalte müssen nicht zwangsläufig die Massen in Scharen anlocken. Von daher bleibt dies nur abzuwarten. Natürlich muss man neuen Zuschauern aufgeschlossener sein, als dies jetzt der Fall ist, keine Frage.
    Die Sache mit dem "binden" wird sich sicher die nächsten Jahre/Jahrzehnte mehr fragmentieren, dadurch dass Jüngere viel im Netz unterwegs sind. Davon werden m.M.n. aber sicher alle Rundfunkveranstalter betroffen sein.
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Wobei sich dann aber junge Zahler zu Recht die Frage stellen, wofür sie den gleichen Betrag zahlen müssen, aber ungleich behandelt werden.

    Da hilft das Wort "Jugendwahn" nicht, denn es geht im Kern nicht um eine schlagartige Verlagerung ins ProSieben-Segment, sondern eben um die Frage, ob es anstelle des angeblichenn Jugendwahns besser den jetzigen Altenwahn geben sollte.

    Da hilft Herres mit seinen Relativierungssprüchen kein Stück weiter. Damit entzieht er sich vor allem der Frage, wie gut seine Arbeit denn ist, wenn er den Auftrag vernachlässigt und dass dann noch schönredet.
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Auch die werden mal älter.....
    Ich selbst bin ja auch noch nicht so alt, aber der Meinung: Gut akzeptiert, die ÖR vorwiegend für Ältere und die Privaten (Reklamesender) für die Jüngeren. Da brauchen die auch nicht mehr um die werberelevante Zielgruppe wettzueifern.
    Und wenn ich mir überlege für was man alles bezahlen muss, was man eigentlich nicht will... Sicher ist dies nicht mit Steuern zu vergleichen, aber mit einer Art "Abgabe", die sich keiner widersetzen kann (Befreiungen und Nichtzahler mal außen vor).
    Wobei ich mich wirklich frage, wie lange es der Herres noch macht in seiner jetzigen Funktion?!
     
  7. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Aber mit dem Alter ändern sich deine Interessen nicht.
    Vielleicht war meine Unterteilung in jung und alt falsch. Vielleicht sollte es besser "Gruppe A und "Gruppe B" heißen. Über die Jahre ist Gruppe A zu den Privaten abgewandert und die ÖR haben sich auf Gruppe B spezialisiert, obwohl Gruppe 1 den gleichen Betrag zahlt.
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Du musst aber auch ein bischen meine Mails im Gesamtzusammenhang (nicht nur die erste Zeile) versuchen zu verstehen. :winken:
     
  9. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.126
    Zustimmungen:
    1.929
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Und beim älter werden ändern sich Interessen sehr wohl. Früher beschäftigte ich mich u.A. mit Eisenbahn, Bücher lesen, weg gehen. Heute eher mit Internet, Fernsehen, Garten.
    Also von daher...
     
  10. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: GVK kritisert ARD wegen fehlender Jugend-Strategie

    Naja... ;) Du betonst, dass es für dich kein Problem ist, ungleich behandelt zu werden. Ich halte den Zustand für nicht gut. Das ZDF macht mit zdf_neo mehr als die ARD ohne sich gewissenlos den Privaten in den Weg zu werfen.
     

Diese Seite empfehlen