1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worldwide, 11. Juni 2006.

  1. Worldwide

    Worldwide Guest

    Anzeige
    Kennt man ein gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Ich weiß selbst, dass man über Google massig Links zu solchen Programmen finden, jedoch weiß ich nicht, welches Programm in diesem Bereich besonders empfehlenswert ist. Deshalb hoffe ich, von euch gute Empfehlungen zu erhalten :)
     
  2. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    O&O Defrag vielleicht? Glaub da gibt es sogar ne Freeware Version, aber schon ne ältere.
    Die neuen sind zum kaufen
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise


    http://www.freewarepage.de/download/555.shtml

    bye Opa:winken:
     
  4. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    O&O Defrag kann ich auch nur empfehlen. Das Programm ist super!
     
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.774
    Ort:
    Mechiko
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    Jupp, nachdem es letzte Woche bei Planetopia empfohlen wurde, hab ich es mir auch geholt. Ist wirklich besser als das Windows Tool.
     
  6. Worldwide

    Worldwide Guest

    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    Ja, das habe ich auch gesehen; habe dann jedoch vor Eröffnung des Threads herausgefunden, dass die kostenlose version von 2000 ist. Da die Version somit ziemlich alt ist (Windows XP gab es damals auch noch nicht; ist daher auch nicht aufgeführt als mögliches Betriebssytem), aber ich gedacht, wäre es besser ein neues kostenloses Defragmentierungsprogramm zu nutzen oder eben doch das Windows eigene?!
     
  7. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    Lad dir doch mal für den Moment die aktuelle Version als Demo runter. Die hjab ich mir auch sofort nach dem Planetopia Vortrag geholt. Ist wirklich besser als die Windows XP Variante. Naja, und falls du sie wirklich kostenlos haben möchtest, findest du sie bestimmt unter Google "kostenlos" ;)
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    Bei allem, was von O&O kommt, sollte man recht vorsichtig sein. Die Entwicklungsgeschichte dieser Firma ist schon recht interessant.
     
  9. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    3.162
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    Samsung UE50JU6850
    Sky Pro Receiver
    Philips 42PFL7696
    Sky+ Receiver
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    Ist zwar nicht kostenlos, habe aber mit Diskeeper 10.0 sehr gute Erfahrungen gemacht. Kannst Dir auch erst einmal eine kostenlose Demoversion herunterladen.

    http://www.diskeeper.de

    Rohrer
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Gutes kostenloses Defragmentierungsprogramm? Keine Google Hinweise

    So lange die Festplatte nicht sehr voll ist, reicht auch die das bei XP mitgelieferte Defragmentierungsprogramm aus. Hat man aber viele Daten und vor allem große Dateien auf der Platte, dann stößt es schnell auf seine Grenzen.

    O&O nutze ich auch. Einziger Nachteil dabei: Wenn man den Hintergrunddienst laufen lässt, dann funktioniert die Energiesparfunktion der Festplatten nicht mehr, sofern man diese nutzt.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen