1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gutes Buch welches sich mit Satempfang beschäftigt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 19roomer68, 6. November 2004.

  1. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Nähe Neustadt/Wstr.
    Anzeige
    Hallo,

    gibt es eigentlich ein gutes Buch welches sich mit der Sat-Technologie
    auseinander setzt?


    Danke
     
  2. KabelSat(t)

    KabelSat(t) Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    20
    AW: Gutes Buch welches sich mit Satempfang beschäftigt?

    Das beste Buch kann m.E. nicht so gut sein wie dieses Borad. Ich hatte vor kurzer Zeit von SAT überhaupt keine Ahnung und bin sicherlich noch weit davon entfernt, den Profitstatus zu erreichen. Aber als ahnungslos würde ich mich inzwischen nicht mehr bezeichnen. Das Wissen habe ich mir fast ausschliesslich hier und bei diversen privaten HP angelesen. Und immer bekam ich auf meine spezifischen Fragen eine Antwort. Entweder durch Suchen und Lesen oder durch Fragen. Was will man also mehr.

    Wollte die Gelegenheit mal nutzen, das Board zu loben. WEnn Du natürlich ein Buch benötigst, weil der, der es lesen nicht an die www-Welt angeschlossen ist, kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
     
  3. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Gutes Buch welches sich mit Satempfang beschäftigt?

    Ich sehe es genauso wie KabelSat.
    Es ist nicht mehr die Kunst sich Wissen zu beschaffen, sondern zu wissen welches Wissen richtig ist.
    Es gibt zuviel Theoretiker die sich alles in Kopf zuspinnen oder falsches Wissen und "Informationsmüll" weitergeben.
    Leute mit praktischer Erfahrung braucht man.
    Ein der wenige guten Leute mit Praxis ist Christian Mass ( www.DrDish.com)
    Er hat paar Bücher veröffentlicht, die ich zwar nicht gelesen habe, aber der Mann ist kompetent. Man kennt ihn von Dr.Dish TV und Tele-Satellite- Zeitschrift.
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.988
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Gutes Buch welches sich mit Satempfang beschäftigt?

    Ganz meiner Meinung. Ich habe auch 1993 mit der Lektüre der TSI und der damals sehr guten Infosat trotz Werbung (jeute nicht mehr empfehlenswert) begonnen. Es hat sich immer wieder herausgestellt daß es die Praxisartikel waren die den größten Lerneffekt boten. Parallel dazu noch die Bibliotheken abgegrast, da war schon das eine oder andere Buch dabei, wenn auch etwas veraltet. Später habe ich einige europäische Satmagazine testhalber gelesen und bin bei TSI bis heute hängengeblieben. Sehr geholfen hat mir auch ein griechisches Satmagazin das von DXer für DXer geschrieben wurde und heute noch recht gut ist, nur ist die Sprache die Hürde. Wer dem russischen mächtig ist könnte ich noch Telesputnik empfehlen oder das tschechische Parabola. Magazine schön und gut aber nichts geht über Praxis und ich halte mich an die Devise, was ich nicht selber testen kann wegen nicht vorhandenem Equipment oder sonstigen Gegebenheiten, suche ich mir in diversen Foren von denen es mittlerweile mindestens eins pro Land gibt. Leider fehlen die Sprachkenntnisse um alle zu verstehen. Das DF board zählt auf jeden Fall zu den besten weltweit da hier viele kompetente Leute schreiben und wenn der eine die Aussage des anderen bestätigt ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch daß eine Aussage stimmt. Das Optimum erreicht man wenn man selber alles ausprobieren kann.
    Tatsächlich scheint es mehr Bücher zur Antennentechnik wie Rothammel u.ä. zu geben als über einen tiefen Einstieg zur sat-Technik.
    Ein letzter Tip noch: Magazine zur Funkamateurtechnik, die beeinhalten auch ab und zu Artikel zum sat-Empfang wenn dies hier auch auf einem viel höheren level stattfindet. Eine Prüfung in dem Bereich ist dann auch die Krönung für alle die tief einsteigen und in sämtlichen Bändern aktiv werden wollen ;)
     

Diese Seite empfehlen