1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter SAT-Receiver für Premiere gesucht (viele Timerplätze + 2x RGB? )

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Gordon Gekko, 18. Februar 2007.

  1. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    Anzeige
    Ein Kumpel von mir braucht nen neuen SD-Receiver, mit dem er Premiere gucken kann, muss kein Premiere geeigneter sein, da er ein Premiere-Modul hat.

    Da er bis jetzt auch einen Premiere geeignet Receiver hatte, macht ihm das eingeben des PIN z.B. nichts aus.


    Wichtig ist Ihm, dass der Receiver viele Timerplätze hat, die Timer individuell einstellbar sind (täglich / wöchentlich / werktags / wochenende) und das er 2x RGB hat.


    Ich habe Ihm zum TechniSat Digit PR-S ( http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=76,8&pid=1495 ) geraten. (der hat 30 Timerplätze und individuelle Timer)
    Nur bei 2x RGB muss ich passen, da kenne ich keinen.

    Hätte Ihm auch zu meinem Panasonic geraten (siehe Signatur) aber den gibt es neu wohl nicht mehr.



    Er hat bis jetzt einen Philips DSR 9011, dass Problem bei dem ist wohl, dass er nur über den zweiten (nicht RGB fähigen) SCART-Ausgang ein Signal ausgibt, dass I-Link / Extern Link o-ä. fähig ist.
    Außerdem braucht der lange um aus dem Standby-Schlaf zu erwachen, der Timer spinnt auch ab und zu rum...


    Einen DVD Recorder hat er, der automatsich angeht und aufnimmt, wenn der Receiver angeht.
    Aber nur wenn dieser am zwieten (FBAS) Scart dran ist.



    Der neue kann auch 1x RGB haben, aber nur, wenn dieser RGB Ausgang auch I-Link / Ext Link fähig ist.


    Er hat keine Lust, sich am PC software zu laden, um diese auf den Receiver zu spielen, damit er alle Premiere Funktionen (Portal) nutzen kann...


    Er braucht keine Spielereien.


    Erklärung:
    External Link

    Programmierungen von Aufnahmen über einen Satelliten-Receiver sind mit External Link kein Problem.
    Schließen Sie Ihren Sat-Receiver über Scart an den Videorecorder an, programmieren Sie die Aufnahmen nur mit dem Sat-Receiver und versetzen Sie Ihren Videorecorder in den External Link Standby Mode.
    Mit Start der Sendung nimmt der Videorecorder automatisch auf. Voraussetzung ist allerdings ein Sat-Receiver mit Timer-Modus



    Eure Meinung bitte :winken:
     

Diese Seite empfehlen