1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter Receiver für ORF Digital im Bereich bis 250 Euro?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Demon, 16. Juni 2004.

  1. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Anzeige
    Hi

    Also ich hoffe die Frage wurde noch nicht zu oft gestellt, aber ich hab nicht wirklich was brauchbares gefunden mit der Suche. Nachdem ich meine Eltern endlich auch einen Digital receiver fürs Wohnzimmer einreden konnte(schlechtes terrestrisches ORF Bild während der EM wirkt Wunder;)) suche ich einen Receiver der von der Qualität in Ordunung ist und zusammen mit Crypto Modul maximal ca 250 Euro kostet(bzw. Crypto embeddet hat).

    Wünschenswert wäre,

    -dass umschalten relativ schnell geht
    -dass Teletext direkt über Receiver(Fernbedinung) verfügbar ist
    -dass für event. anderen Gebrauch auch nicht so einfach zu findende Transponder/Programme genutzt werden können
    -dass es kein absolutes Nonamegerät ist und keine größeren Fehler hat

    Schön wärer ein guter Kompromiss zwischen Fortgeschritten Features für mich und Komfort Features für meine Eltern

    Ich habe die Digenius TV Box in Betracht gezogen. Ist sie von der Qualität in Ordnung und kann schon jemand etwas über die neue generation sagen (TV BOX S6CI). Oder gibt es gute Receiver, die Crypto schon embeeded haben und nicht zu teuer sind? ich denke von den Media/Saturn "Angeboten" mit Hirschmann, Humax oder Noname Receivern mit Crypto embedded ist nicht allzuviel zu halten oder?

    Danke, wenn ihr mir versucht zu helfen!

    mfg Demon
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juni 2004
  3. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: Guter Receiver für ORF Digital im Bereich bis 250 Euro?

    Hey danke, ich kannte bisher nur die receiver von technisat mit Betacrypt/Nagra onboard. Hast du selber Erfahrungen mit dem Gerät oder mit Technisat. Kannst du ihn empfehlen. Mit SiehFernInfo hat er ja schon mal einen großen Vorteil
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2004
  4. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: Guter Receiver für ORF Digital im Bereich bis 250 Euro?

    hab leider keine erfahrung damit. ich hab nur die alte viacam1 plus. wollte eigentlich den digicorder, aber mit nur einem ci bringt der nichts.

    nehme aber an, dass er sich ähnlich wie die anderen technisatreceiver verhält. und damit ist er schon mal ganz passabel. und siefern ist natürlich ein starker trumpf.

    aber ich kaufe nur mehr ungern einen receiver ohne vorherigen test in einem laden.
     
  5. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: Guter Receiver für ORF Digital im Bereich bis 250 Euro?

    und noch was: wie ist das mit Siehferninfo: Den SFI EPG gibt esja nur für eine Auswahl deutscher Sender vermute ich mal. Bekommt man dann für ausländische Programme/Hotbird Programme usw überhaupt keinen EPG auch wenn einer gesendet wird oder kann man dann den Sendereigenen EPG abrufen?
     

Diese Seite empfehlen