1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Web Man, 1. April 2007.

  1. Web Man

    Web Man Silber Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    518
    Anzeige
    Hallo
    Ich suche einen guten Receiver für KD Home ?:winken: :winken:
     
  2. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    ich auch.
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Das weiß ich nicht ;)

    The Geek
     
  4. Odiwams

    Odiwams Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Neu Fünfland
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Wenn Du einen einfachen Receiver suchst ohne Festplatte, dann kann ich Dir den Humax PR-Fox C empfehlen. Den habe ich schon seit einigen Jahren, zwar lassen die Software Updates oft auf sich warten, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

    greetingz
    _Odiwams_
     
  5. 217Kutscher

    217Kutscher Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    101
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Ich habe drei Receiver im Haus, darunter auch einen Humax PR Fox, bei mir hat dieser die schlechteste Bildqualität von allen dreien (zu weich und matschig, im Vergleich zu den anderen nicht immer farbecht). Zugegeben, die Benutzeroberfläche ist einfach und übersichtlich, sowie funktionell und daher ist das Gerät eine Option. Die SAT-Version bei meinem Bruder erzeugt ein um Welten besseres Bild als die Kabel-Version.

    Wenn Du einen äußerst funktionalen Receiver mit nahezu perfekter Benutzerführung suchtst, dann besorge Dir eine DBox2 mit Neutrino-Linux (legales Yadi oder JTG-Image). Allerdings sind diese Geräte schon in den Jahren und sind nicht mehr für die Ewigkeit gerüstet (Verschlüsselungstechnik, Empfangstechnik), sie stellen aber momentan das Non-Plus-Ultra dar, meiner Ansicht nach. Allerdings muss Dir dein Kabelanbieter dazu eine passende Smartcard (z.B. K02 bei KDG) zur Verfügung stellen, was heutzutage schon ein Problem darstellen kann. Die neueren K09 (Nagravision) funktionieren in der Dbox2 nicht mehr.

    Geräte der deutschen Firma Technisat kann man auch empfehlen. Sie haben eine gute GUI und die Bildqualität ist meiner Meinung nach auch top. Auf deren Homepage findest Du Infos. Günstige Gebrauchte gibt es auf Ebay, es muss kein neuer sein.

    Alles in allem ist wichtig, dass Du ein Gerät erwirbst, welches dein Kabelanbieter zertifiziert hat. Achte auch auf eine eventuelle Premiere-Tauglichkeit; wer weiß was Du später mal vor hast...

    Die Geschmäcker und Ansichten sind verschieden. Speziell bei Receivern lassen sich schwer Tipps geben, weil jedem andere Faktoren wichtig sind.
    (Bildqualität, GUI, Bauform, Gehäusefarbe)
    Wenn ich wiedermal einen neuen Receiver brauche, aus welchem Grund auch immer, dann würde ich mir in Online-Shops fünf verschiedene Geräte bestellen, alle testen und dann die vier "Verlierer" im Rahmen des 14-tägigen Umtauschrechtes (Fernabsatzgesetz) wieder zurückgeben. Nur ein Test zuhause an deiner Anlage wird Dir bei der Entscheidungsfindung wirklich und nachhaltig helfen. Hier wird Dir jeder was anderes sagen... :D

    Grüße

    Thomas
     
  6. Web Man

    Web Man Silber Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    518
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Hallo
    Ich habe von KD eine Smardcard K02 ,kann ich mir dann ganz sicher sein das die D-Box2 mit Linux dann mit der Smardcard geht??:winken:
     
  7. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    dbox2 hat oft empfangsschwierigkeiten. ich würde eher eine dbox1 empfehlen. alle, die ich bisher hatte, liefen einwandfrei, egal ob originalsoftware oder dvb2000. allerdings hatte ich mit meiner dvb2000-box die neuen sender schon lange, bevor sie meine freundin mit der original-box hatte. ;)
     
  8. Web Man

    Web Man Silber Member

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    518
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    ne, wenn dann möchte ich eine D-Box 2 mit Linux weiß aber nicht ob die K02 Smardcard genau geht?
     
  9. mathiasHRO

    mathiasHRO Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Rostock
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Also ich habe eine d-boxII mit der K02-Karte laufen (hab mir die Karte auch direkt freischalten lassen, während sie in der d-boxII lag). Und ich habe bisher keine Probleme gehabt.
     
  10. 217Kutscher

    217Kutscher Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    101
    AW: Guter Receiver der für Kabel Digital Home geeignet ist?

    Ja. Sie geht.
     

Diese Seite empfehlen