1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Guter DAB-Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Dark-Sider, 14. Mai 2003.

  1. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Anzeige
    Hi,

    in München ging ja ein neuer Sender on Air http://www.novaradio.de

    Da ich hier keinen Kabelanschluss habe und der Sender nur noch über DAB sendet plane ich die Anschaffung eines DAB-Radios. Leider waren meine bisheringen Recherchen eher ernüchternd.

    Für das Auto gibts einige nette Radios z.B. das Woodstock von BP. Aber hier braucht man wieder ne extra Antenne, daher habe ich mich erstmal gegen NovaRadio im Auto entschieden breites_

    Bleibt also noch das Hörvergnügen in den trauten vier Wänden. Da hab ich eigentlich nur diese PC-Karte von Terratec gefunden. Ich habe aber keine Lust einen weiteren PCI-Slot zu verschwenden.

    Optimal wäre ein Empfänger für ca. 100 Euro mit Ethernetanschluss, um das Programm auch auf den Computer streamen zu können (Dbox2 + linux lässt grüßen), aber DARAUF wird man wohl noch Jahr(zenht)e warten können breites_ .

    Evtl kann mir ja einer ein paar Empfehlungen bezüglich guter und nicht allzu teurer DAB-Receiver geben...

    bye
    Darky
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Dark-Sider
    Es gibt schon, nur muß man mit der Lupe suchen. Nur für´n Hunni gibt´s leider (noch) nix. Außer bei eBay vielleicht.
    Ich selber hab den RFT DAB 622. Leider ist er anscheinend nicht mehr lieferbar. Aus der Liste des Online-Shops von ECMD.de isser verschwunden. Bei MicroBoss.de ist er noch für rund 5 €-Hunnis glistet. Der 622 ist ein Kombi-Empfänger für analogen(UKW/MW)- und digitalen(DAB) Rundfunk. Vergleichbar, aber etwas neuer ist der 702 von PURE-digital.de. Etwas älter ist auch von PURE das 602, das kann aber nur DAB. Bei PURE immer drauf achten, daß man sich die Geräte mit´ner 2 in der Bezeichnung zulegt, weil die 1er nur Band III empfangen könne, die 2er dagegen auch das L-Band.
    Achso, die DR BOX 1 ist KEINE PC-Karte. Es ist schon eine, aber in ein mehr oder weniger häßliches Gehäuse gepackt. Man muß nicht, aber kann(um die Datenpakete anzusehen) die Box an den PC/das NB hängen.
    Um eine gescheite Antenne wirst du auch nicht herum kommen. Die mitgelieferten taugen zum Indoorempfang meist nix.
    Solltest du noch Fragen haben, dann komm mal in´s Forum von Pro DAB.de. Da wirst du geholfen. Auf der Link Site ist auch auf eine HP gelinkt, wo man sieht, wie man mit einer TV-Antenne und einer Yagi 4 oder 5 Ensembles mit rund 2 Dutzend Programmen reinbekommt.
    --EDIT--
    Hab nochmal etwas genauer geguckt. Das preiswerteste DAB-Gerät ist das PersTel DR 101, das kostet bei High-End-Products.de knapp 250,--€. DAS ist aber ein Radiochen für die hohle Hand. Das preiswerteste ist das DAB OLDIE von MicroBoss.de. Sieht aus wie ein Radio aus den 50ern/60ern, aber kann ausschließlich DAB empfangen und kostet 269,--€. Mit Ethernet isses Essig, kein einziges momentan (egal wo) angebotenes Gerät hat so einen Anschluß. Das schon erwähnte 702 von PURE hat aber dafür einen USB-Port. Was man damit anstellen kann, wird man sehen.
    Meine Empfehlung: kauf die DR BOX 1 von TerraTec. Die hat zwar noch Softwarebugs, aber ist sonst ein solides Teil.
    Mahlzeit, Reinhold

    <small>[ 14. Mai 2003, 13:43: Beitrag editiert von: Reinhold Heeg ]</small>
     
  3. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Hi,

    vielen Dank für Deine Antwort und Tips!!
    Da werd' ich mich wohl leider noch etwas gedulden müssen bis ich einen DAB-Empfänger um 100 Euro finde... Hier wäre es mal an der Zeit dass sowohl die Industrie als auch die Politik eingreift!

    bye
    Darky
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, Dark-Sider
    Die Politik, so sieht´s zumindest aus, hat ALLES getan, DAB auf den Weg zu bringen, wenn auch etwas holprig. Wer jetzt gefordert ist, sind die Programmanbieter und die Industrie. DENEN muß man in Hintern treten, sonst stirbt DAB wie damals DSR.
    Wenn du unbedingt auf einen DAB-Empfänger um die 100,--€ scharf bist, dann sieh mal bei eBay nach, da gibt´s öfters so Schnäppchen. Und wenn´s ein Woody oder das ältere HANNOVER von BP sein sollte: die kann man auch auch Betrieb an der Steckdose umfummeln.
    Gruß, Reinhold
     
  5. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Hi,

    ja da hast Du wohl recht die politik hat wirklich alle Weichen gestellt aber die Industrie nicht entt&aum

    Ein Traum wäre DAB empfänger für 30 € im Wühltisch beim MediMarkt... so würde die Technik mal unter die leute kommen. Ich meine damit so kleine Radios die die Größe eines aktuellen mp3 players haben...

    Oder warum hat mein neues nokia handy (6610) noch ein UKW radio eingebaut *argh*. Jetzt steckt in dem kleinen ding eh schon alles drin, cpu + grosser speicher + farbtftdisplay + java. Und dann ein UKW empfänger... nun ja was will man machen breites_

    bye
    Darky
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Jupp, wenn schon Radio im Handy, dann sicher nicht UKW und auch bei mp3-playern ist das einfach krank! Daber UKW-Radios kosten nunmal nix, daher kann man das als Bonus einbauen. Ich hätte leiber ein etwas kleineres Gerät, als ein UKW-Radio im Handy.
     
  7. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Um ehrlich zu sein wäre es mir lieber das 6610 hätte die größe vom 6310i und auch die Standbyzeit :) diese kleinen fuzzelhandys sind einfach zu klein für meine finger *G* (naja es geht grad noch)

    bye
    Darky
     
  8. clemi002369

    clemi002369 Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Vippachedelhausen
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz

Diese Seite empfehlen