1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

guter av receiver

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von tonski, 8. November 2002.

  1. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.046
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Anzeige
    hallo leute,

    jetzt ist doch gerade ein teil von mein denon kaputt wodurch Ich keine aufnahmen mehr machen kann...

    da die reparatur sehr viel kosten wuerde wollte ich mal fragen was jetzt en netter av-receiver ist der wohlmoeglich auch dolby digital kann...

    habe ein Teac gefunden der sehr gunstig ist aber einen 120 volt hat (US) oder ein panasonic der auch dvd eingebaut hat mit progressive scan...

    ist da einer der ein Rat geben kann ?

    yamaha + NAD sieht auch gut aus aber bringen die auch im HIFI betrieb die perfecte Baesse wie mein alter Denon DRA 545?
     
  2. Albert/digital

    Albert/digital Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    AW: guter av receiver

    Hallo
    Habe mir ein Yamaha Av-Receiver RX-v757 gekauft Der hat sogar 7.1
    mit Dolby und DTS.Mit Canton Boxen CD50,CD100...Kommt echt guter Klang raus
     
  3. Blueside999

    Blueside999 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Germany
    AW: guter av receiver

    ich kann dir yamaha nur empfehlen!
    ich habe vor ca. fast einen jahr einen yamaha rx-v1500 gekauft. das ding ist einfach der hammer. anschlüsse ohne ende. sound ist spitze!
    kaufen kaufen kaufen!
     
  4. Tomislav

    Tomislav Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    616
    AW: guter av receiver

    Hallo
    Ich verstehe jetzt ein paar Sachen nicht.
    Zuerst laß die Finger von US Zeug, kauf dir Sachen in Dojtschländ die laufen problemlos und du hast im Garantiefall bessere Karten.
    Du hast jetzt einen Stereo Receiver und willst auf ein Dolby Digital Gerät umsteigen fragst aber nach Stereo HIFI Klang. Willst du auf 5.1 aufrüsten oder willst du bei Stereo bleiben ? Wenn du bei Stereo bleiben willst dann ist für dich ein "normaler" Stereo Receiver besser da diese im Stereo Betrieb besser klingen als ein Dolby Digital Receiver. Du solltest die Finger von Yamaha lassen die taugen meiner Meinung nach nicht viel zumindest die kleinen/mittleren Modelle, bei Yamaha zahlst du viel zu viel Geld für unnötigen SchnickSchnack. Die komischen Weichspüler DSPs z.B. die kaum jemand länger benutzt als 2 Wochen Spielphase, so ziemlich alle die ich mit so nem Zeug kenne haben den Mist abgeschaltet weil die Dinger den Klang nur verschlechtern. Die Yamahas haben zudem auch viel zu viele Anschlüsse und Spielereien die kaum einer braucht, dafür haben die Yamahas dann Defizite bei den Netzteilen und Endstufen. Ich würde mein Geld lieber in ein Gerät stecken wo das Geld in kräftige Netzteile und gute diskrete Endstufen investiert wird. Meine Empfehlung für einen Dolby Digital Receiver ist fast immer Denon.
    Grüße Tomi
    P.S. Videosignale würde ich niemals durch einen AV Receiver schleifen immer direkt vom Wiedergabegerät zum Abspielgerät verbinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2006
  5. Techni-Sack

    Techni-Sack Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    122
    AW: guter av receiver

    Meine erste Wahl : Yamaha !!!

    Hab auch den RX-V 596 RDS und den Kauf bisher keinen einzigen Tag bereut.

    Absolute Kaufempfehlung !


    ciao
     
  6. König

    König Guest

    AW: guter av receiver

    Was den L53 von NAD angeht, kann ich dies bestätigen. Dieser Receiver steht meinem vorherigen Vollverstärker TX-550 von Yamaha in Nichts nach. Da dies in erster Linie ein Stereogerät ist, klingt er auch entsprechend gut. Die eingebaute virtuelle Surround-Schaltung reicht für DVDs vollkommen aus, auch wenn die Soundeffekte dann nicht ganz so sind, wie der Produzent sich das mal ausgedacht hat. Der Aufwand beim Verkabeln ist jedenfalls minimal, der Klang dagegen überdurchschnittlich gut.

    Infos unter:

    http://www.nad.de/fset_life.htm

    http://207.228.230.231/info/NAD_L53.pdf
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: guter av receiver

    So schlecht wie hier viele über die Yamahas reden, sind sie auch nicht.
    Hatte auch jahrelang den kleinen RX-V4XX.

    Es kommt halt drauf an welches LS-System angeschlossen/befeuert werden soll.

    Für kleine Sateliten-Systeme + Sub langt ein Yamaha aus der 3/4-er Serie.
    Für 4 ausgewachsene Stand-LS + vollfrequenz Center + Sub sollte es schon ein Yamaha aus der 5/6/7-er Serie sein.

    Bei mir ist das und das im Einsatz, und die Frage ob ich noch Nachbarn hab die mich leiden können erübrigt sich somit auch. :D

    Onkyo und Denon ist auch eine Hausmarke wo man, wenn es um A/V Reciever geht, immer mal reinschauen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  8. Techni-Sack

    Techni-Sack Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    122
    AW: guter av receiver

    Ja super. Also damit kann ich zwar nicht ganz dienen, aber vorne links und rechts verrichten meine fast 20 Jahre alten Teufel M200 immer noch brav und
    unüberhörbar ihren Dienst. :)

    Jeder hat wohl "seine" Marke, war früher auch kein Yamaha-Fan.

    Jetzt bin ichs..... :)

    Kennt einer zufällig die Andersson-Receiver ? N Kumpel wollte sich einen zulegen, war wohl sogar des öfteren Testsieger das Teil,
    für schlappe 299 ,-€. Sehen zumindest kultig aus die Teile.

    [​IMG]

    steckt da Harman drin ?

    ciao
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: guter av receiver

    Auch schön ausgedrückt ! :D

    Anderson ist eigentlich auch keine schlecht Wahl, einige Serien haben allerdings den Nachteil das die über ein nicht akzeptables Grundrauschen verfügen.

    Ob da Harman/Kardon mit drinsteckt ? :confused:
    ... vom Design könnte man es fast annehmen, hatte aber leider noch nicht das Vergnügen so ein Teil näher unter die Lupe nehmen zu können.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.299
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: guter av receiver

    Die einser Serie hatte ein rauschen.
    Jemand aus dem Forum hier kaufte schon der 2er Anderson und ist absolut zufrieden mit ihm in Verbindung mit großen Fronts.

    Yamaha?
    Wurde ja schon drüber geschrieben. Die packen viele hübsche Sachen rein und müssen dann am Netzteil sparen.

    Also ich hatte schon 2 Sherwood, kann man empfehlen.
    Ich hatte schon nen 1000DM Costumeryamaha, vieleicht an kleinen Regalboxen?
    Ich habe noch nen Harman, uneingeschränkt zu empfehlen.
    Onkyo ab der 575er Serie auch zu empfehlen. Hier hatte letztens erst einer den 676er gekauft und ist jetzt absolut happy.
     

Diese Seite empfehlen