1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Signale ? / Normale Signale ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von UweMeinel, 11. September 2006.

  1. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich habe jetz am WE meine SAT Anlage eingerichtet... bin für meine Begriffe zu einem ganz ordentlichen Resultat gekommen (hoff ich)...
    (Ausrichtung mit schrecklich pfeifendem analogem Sat-Finder :) )

    Habe noch ein paar kleine Fragen:

    Die folgenden Werte sind von einem MF4-S (ich weiss das da nur "Schätzeisen" drin sind :) ) mit ca 23m Kabel am MS (Axing)

    Abends:

    Testtransponder -> quasi "Vollanschlag, SIG:101 Q:10 dB
    RTL -> SIG: 75 Q: 8,1dB
    ZDF -> SIG: 89 Q: 8,8B

    heute Morgen:

    ARD -> SIG:100 Q:9,7dB
    RTL -> SIG: 80 Q: 7,7 dB
    VOX -> SIG: 77 Q: 7,8 dB

    Fragen:

    1. Sind die Werte für eine 80er Schüssel (SATMAN 850) "normal", zu "schlecht" usw...

    2. Ist es normal, das der Signalpegelunterschied zwischen ARD & RTL so signifikant ausfällt ? (hier 20 Punkte, was immer das auch bedeuten mag...), wenn nein: Wo muss man schrauben um das auszugleichen ? (könnte dann ja nur noch die Drehung des LNB sein oder?)

    3. Bei fast allen Sendern zeigt der Receiver FEC 3/4 an .. was bedeutet diese Angabe ?

    4. Auch bei sehr gutem Signal (bsp: ARD h/H FEC 3/4 SIG: 100 Q: 9,7 dB) sind im bewegten Bild Artefakte erkennbar... (Beispiel Fussballfeld, hohe Datenrate) ...ist das "normal", daher reicht die gesendete Bitrate für eine bessere Darstellung nicht aus (DVD hat ja um die 8000, hier um die 3000) ?

    Vielen Dank erstmal an Euch.

    derUwe
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Gute Signale ? / Normale Signale ?

    Hallo Uwe,

    zu 1.: Die Werte sind immer nur relativ, d.h.nur für deine Anlage aussagefähig. Stelle das Optimum ein und fertig.

    zu 2.: Es gibt schwache und starke Transponder. Außerdem kann man das LNB ja noch ein wenig verdrehen. Den wirklichen Erfolg kannst du aber nur mit einem digitalen Messempfänger feststellen.

    zu 3.: FEC heißt Forward Error Correction. Zu den reinen Datenbits werden von den einzelnen Sendern noch Korrekturbits mitgesendet. Das verhältnis von Datenbits zu gesendeten Bits ist der besagte Wert, also werden in dem von dir genannten Fall drei Viertel der Bits Datenbits sein und ein Viertel Korrekturbits. Aus diesem Datenstrom berechnet der Receiver wieder Bild und Ton. Die Chancen, ein funktionierendes Ergebnis zu erzielen sind natürlich bei 1/2 besser als bei 3/4 oder gar 7/8. Kehrseite jedoch, dass deutlich mehr Bits übertragen werden müssen.

    zu 4.: Die Anzahl der übertragbaren Datenbits ist naturgemäß begrenzt. Deshalb benutzt man Komprimierungsverfahren. Da werden dann -etwas vereinfacht - nur die Änderungen am Bild als neue Daten übertragen.
    Bei schnellen Bewegungen oder Szenewechseln hat das halt seine Grenzen. Und so kommt es zu den gelegentlichen "Klötzchen".

    Gruß Hajo
     
  3. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    AW: Gute Signale ? / Normale Signale ?

    hallo hajo, danke erstma für die AW...

    das verdrehen ist dann die geschichte mit der KP-Entkopplung, also Spektrumalanyzer...

    wo kriegt man denn die sendeleistung der einzelnen tp's her ? ich hab mal auf astra geschaut, da steht nur eine zusammengefasste Leistung (TWTA 98 W bei 1H zum Beispiel) ..gibts auch ne Liste wo die Leistung der einzelnen TPs gelistet ist ? ... wenn die so unterschiedlich ist :)

    danke Uwe
     
  4. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.899
    Ort:
    Göttingen
    AW: Gute Signale ? / Normale Signale ?

    Hallo,

    das ZDF sitzt auf einem schwächeren TP und kann zum Einstellen herhalten.

    Ich bekomme mit 60 cm Blech ZDF mit 11 dB, ARD 12 dB, Cubavision 13 dB, Bloomberg 14 dB.

    Sind alles C/N-Werte bei schönem Wetter.

    Gruß anton551
     
  5. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    AW: Gute Signale ? / Normale Signale ?

    Danke Anton, ich schliesse mal Du hast "richtige" Messtechnik ? ..meine Werte (siehe oben) sind "nur" von Receiver, und das ist ja bekanntlich nicht wirklich "toll" ...bei mir kommt ZDF (digital) mit SIG: 89 Q: 8,8 dB.. was ja mit nem 80er Blech im Vergleich eher mau wäre.... (sind allerdings noch MS und ca 25m Kabel dazwischen...
     

Diese Seite empfehlen