1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Basic.Master, 8. April 2010.

  1. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir jetzt eine Sat-Anlage zusammengestellt (80cm-Spiegel, Twin-LNB), die auf dem Balkon meiner Eltern auch prima funktioniert. Im Moment benutze ich einen (eher blöden) TT-micro S202, aber eine gebrauchte dbox1 ist schon unterwegs (wo natürlich DVB2000 draufkommt).

    Ich wohne im 6. Stock, habe aber keinen Balkon, sondern leider nur eine Fensterfront nach Norden und eine nach Osten.
    Die Frage ist jetzt: Was kann ich, in diesen beiden Himmelsrichtungen, dieser Höhe und durch das Fenster an Satelliten und Sendern noch empfangen? Bringt das was oder soll ich die Schüssel doch lieber meinen Eltern schenken?;)
    Zur geographischen Lage: Das Ganze ist im Rhein-Main-Gebiet, nähe Darmstadt. In Höhe der Wohnung und um einiges darunter, kommt in Richtung Osten mindestens 300m gar nichts, was die Sicht versperren könnte.
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Astra und die wichtigen können im Süd Süd Osten.
    Da bist du mit deiner Richtig auf der falschen Seite.

    Ich wüsste jetzt nicht, was da im Norden so empfangbar ist.
     
  3. Norob

    Norob Junior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM600 PVR
    Technisat Skystar HD2
    Triax TDS78
    Moteck SG2100A
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Vielleicht schaffst du es auch von den Fenstern richtung osten aus den Astra zu empfangen.
    Schau doch einmal hier: http://www.dishpointer.com
    Einfach den Standpunkt auswählen und das Symbol dann an deinem Fenster platzieren. Astra 19,2E auswählen nicht vergessen ;)
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Nix :)
    Da man TV-Satelliten in einem Geostationären Orbit nur über dem Äquator plazieren kann, liegen die von uns aus gesehen alle mehr oder weniger in südlicher Richtung :).

    Ansonsten: Siehe Tip von Norob.
     
  5. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Also, man wundert sich ja doch. Ein geostationärer Satellit kann doch nur über dem Äquator stehen, und der wiederum ist von einem Punkt der Nordhalbkugel aus nun mal im Süden. Satelliten gibt's von Südost bis Südwest, fertig.

    Gruß
    th60

    P.S. teucom war schneller.
     
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.302
    Zustimmungen:
    798
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    weiter wie 42E und 30W bin ich auch nie gekommen.
    Soll bedeuten, danach kam nix mehr ;)
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.678
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Hmm,
    vielleicht muss er nur ein paar Millionen Jahre warten.
    Dann klappt es auch mit dem Empfang von Geostationären Satelliten.

    Stichwort Kontinentalverschiebung :D
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Gute Sat-Positionen Richtung Norden/Osten im 6. OG?

    Eine Umkehr der Magnetfeld-Polung, die die Erde ja schon öfters gebracht hat und die "demnächst" wieder ansteht, dürfte da eher für das Szenario sorgen. Dann sind Süden und Norden ja vertauscht... :)
     

Diese Seite empfehlen