1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Gute Sat Karte mit Videoeingang ? Empfehlung gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Martiny, 4. Dezember 2006.

  1. Martiny

    Martiny Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Anzeige
    Hi Ihr,

    ich will meinen Vater einen DVB-S Karte zu Weihnachten schenken, daher wende ich mich mal an euch.

    Also zur Vorgeschichte:

    Mein Vater hatte bereits mal die Technisat PCI Satkarte und hat sich damals die DVB Pro Software gekauft.

    - Allerdings weiß ich jetzt nicht mehr ob der die Seriennummer bzw. Aktivierungskey noch hat. Kann man die irgendwie wieder bekommen?

    Nachdem wir seinen PC aufgerüstet haben - Epox Noforce III ging die Technisat nicht mehr.

    Also haben wir eine Uralte Hauppauge Analog TV Karte rein mit Originalsoftware und einen externen Technisat Sat Receiver hingehangen. Die Software stürzt sehr häufig ab und Ton wird ab und zu mal wieder nicht ausgegeben...

    Ferner haben wir einen DVD/VHS Recorder am PC an dieser TV Karte hängen (Um die Videos zu überspulen)

    Ich habe nun überlegt ob eine externe oder interne Variante besser ist - vor allem wegen den Nforce III Chipsatz.

    Zuerst dachte ich an die nagelneu erschienene Terratec Cinergy USB Sat Karte. Das Problem ist nur man müsste die alte TV Karte drin lassen um den DVD/Videorecorder noch anschließen zu können.

    Kann es hierbei zu Problemem kommen wenn 2 TV Karten installiert sind?
    Würde die Cinergy USB Box überhaupt mit dem DVB-Viewer Pro laufen?


    Dann dachte ich an die Hauppauge Nova S Plus. Die hat meines Wissens einen Chincheingang.
    Läuft die ohne Probleme mit dem DVB-Viewer? Funktioniert vor allem der DVB Viewer?
    Wie sieht es denn mit den Treibern aus? Soll man da die von der Treiber CD verwenden oder diese BDA Treiber. Woher bekommt man denn den BDA Treiber? (Und vor allem geht damit der Chincheingang) [​IMG]

    Die Pinnacle 400e hat glaube ich auch keinen Videoeingang oder?


    Welche DVB-S Karte wäre denn zu empfehlen? (Keine Zicken bei der Installation, Video-Eingang (S-Video, Cinch oder Scart,...)


    Sehr viele Fragen, ich weiß. Ich danke euch schon mal für die Antworten und Empfehlungen.

    Martin
     

Diese Seite empfehlen